Ob Mini über Nacht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Liebe rosiar,

die verwendete Tampongröße sollte grundsätzlich immer der Stärke der Menstruation angepasst werden, wobei der für die jeweilige Menstruationsstärke geeignetste Tampon mit der geringsten Aufnahmefähigkeit ausgewählt werden sollte.

Bei einer stärkeren Blutung empfehlen wir dir eher einen normalen Tampon, wenn du ansonsten mini benutzt. Damit bist du auf der sicheren Seite.

Richte dich mit dem Tamponwechsel so ein, dass du vor dem Schlafengehen und morgens gleich nach dem Aufwachen einen neuen o.b. Tampon einführst.

Die Tragezeit ist zwar nachts ggf. länger als tagsüber, der Menstruationsfluss ist jedoch im Liegen normalerweise schwächer.

Viele Grüße, dein o.b. Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate dir nimm lieber normale,
Ist einfach sicherer... Sollte es aber die Letzte Nacht der Periode sein kannst du ruhig Mini nehmen , da es in der letzten Nacht immer weniger ist als sonst,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosiar
08.11.2016, 22:23

Nicht letzte Nacht und hab nur Mini

0
Kommentar von Maya756
08.11.2016, 22:25

Dann besser das nehmen was da ist, ohne ist nicht zu empfehlen 😁

0

Schlimmstenfalls musst du morgen das Laken wechseln. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei starker Blutung brauchst du eine größeren Tampon. Mini wirst du nicjht wei kommt, es sei du willst auslaufen..

Normal bzw bei längerer Tragezeit , Super

Nutze zusätzlich noch ne Binde, sofern was rausläuft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?