Ob man der FDP zutrauen kann sich in Zukunft stärker ums Digitale zu kümmern und das Netz besser auszubauen?

6 Antworten

Man muss sich nur die FDP anschauen, die von 2009-2013 an der Macht saß, vorher sich über das Entwicklungsministerium aufgeregt und abschaffen wollen, nach der Machtübernahme noch weiter aufgebläht mit FPD'ler.

Genauso mit der Digitalisierung, mehr als heißen Luft kam da nicht raus. Wenn ich zynisch sein will, kann auch nicht, da ja keine Leitungen vorhanden sind, wo was herauskommt.

Die FDP unter Lindner ist absolut das gleich wie unter Westerwelle, eine reinste Klientelpartei, die nur vor ihre Klientel Politik macht und der Rest nicht interessiert. Wie für Merkel so ist auch für die FDP das Internet Neuland. (Grüne, Linkspartei und SPD aber auch).

Und wer bitteschön soll es machen? Ohne geht erst recht nichts

0

Auf jeden Fall, wer, wenn nicht die FDP kann das umsetzen.

Da hier Kapitalismus groß geschrieben wird und man fast Alles für die Firmen und den Gewinn tut, ist das genau die richtige Parteil.

Denn ohne Digitalisierung ist die Zukunft in einem Industrieland wie Deutschland nicht wirklich rosig und dazu braucht man ein gut ausgebautes Netz.

Die freie Marktwirtschaft wird das nicht schaffen, da werden keine Randgebiete gut versorgt, da wäre die alte Monopolisierung und der Staat versorgt Jeden, wieder besser. Doch halt, das will die FDP aber auch nicht. Mist, sie steht sich mal wieder selbst auf den Füßen.

die fdp für absolute marktwirschaft? da haben staatliche eingriffe nie was zu suchen?

oder nur wenn es in den kram passt des geldhochadels? so ist die fdp? mal sehen bei den nächsten wahlen wenn die fdp ohne leihstimmen auskommen muss?

0

Man sollte sich eben selbst mit einbringen, das könnte die FDP gebrauchen

0

Auf jeden Fall kann man in solchen Sachen mehr auf die FDP zählen als auf die CDU. Ich verstehe immernoch nicht warum so viele Leute noch die CDU wählen. In Sachen wie Digitalisierung, kontrollierter Flüchtlingsstrom, Cannabis Legalisierung, uvm. Ist die CDU noch eine „Altpartei“ und hat keine Ahnung. Meiner Meinung nach sollte es Volksabstimmungen bei sowas geben. Und und zwar bindende Volksabstimmungen wie in der Schweiz, und nicht wie in Berlin mit dem Flughafen wo das Volk abstimmt, dass der Flughafen offen bleiben soll, aber er jetzt trotzdem geschlossen wird, weil die Volksabstimmungen nicht bindend sind. Eine Frechheit.

ich finde auch, es spricht vieles dafür, nur hat die Schweiz den Vorteil kleiner zu sein.

0

Zu meinem Freund nach Bayern ziehen?

Hey,

Hab paar Probleme mit meiner Familie und liebe ihn so unglaublich doll, dass es jedes mal wenn er gehen muss richtig schmerzhaft für uns ist.

Seine Mama würde mich bei ihnen Zuhause aufnehmen und sich mit ihm um mich kümmern. Ich hätte es dort viel besser und meine Zukunft sieht dort auch viel besser aus.

Das große Problem dabei ist, dass meine Mama mich nicht gehen lassen will.

Könnte mir das Jugendamt helfen? Hab gehört, dass sie nichts für mich machen können weil er in einem anderen Bundesland ist. Gibt es noch andere Möglichkeiten?

Ich werde bald 16 und er ist 17 und ich wohne in Berlin.

...zur Frage

Fachhochschulreife oder doch allg. Abitur?

Vielleicht hat jemand von euch auch dieselbe Erfahrung gemacht oder macht sie gerade und kann mir Tipps geben zu dem, was ich machen soll oder mir die Erfahrungen einfach berichten. Wäre echt dankbar dafür. :)

Also, ich bin in der 12. Klasse am Wirtschaftsgymnasium in Baden-Württemberg und bin gerade echt am verzweifeln ^^

Nach 12 Jahren Schule finde ich dann doch keine Motivation mehr zum Lernen oder allgemein in die Schule zu gehen, teils wegen meiner Klasse und teils wegen dem Stress.. Obwohl es mein Ziel war, irgendwann an ner Universität zu studieren, bin ich trotzdem kurz davor, das Abi abzubrechen.
Weil alle meine guten Freunde das allg. Abitur aber machen nächstes Jahr und allgemein auch besser sind als ich zum Thema lernen undso, will ich trotzdem nicht, dass sie oder deren Familien mich dann abstempeln als etwas Schlechteres oder so weil ich das Abi nicht schaffe/geschafft hab.
Außerdem hab ich Angst, dass ich später dann doch wissen werde, was ich werden will und dafür an eine Uni, ''müsste''.. Dann wär auch schon alles zu spät.
Meine Freunde sagen, ich würde es schon noch schaffen, auch mit einem ''schlechten Abitur'', aber ich weiß nicht ob ich mir das zutrauen kann. ^^

Wiederholen wäre auch nicht wirklich ne Option, weil ich dadurch ja nicht weniger Stress haben werde und mit ner Freundin auch schon Pläne hab für nach dem Abi nächstes Jahr..

Ums auf den Punkt zu bringen, ich weiß nicht ob ich es wagen soll und mich noch ein Jahr in die Schule zwingen und quälen soll oder ob ich doch abbrechen und das Fachabi machen soll, wobei ich es später auch bereuen könnte..

Ich weiß echt nicht was ich machen soll und würde gerne von euch wissen, was ihr machen würdet oder wie ich das Abitur eventuell doch schaffen könnte..

...zur Frage

Was genau möchte die FDP erreichen?

Was sind die Ziele der FDP?

...zur Frage

Schwanger in der Ausbildung AG stimmt einer Unterbrechnung nicht zu?

Junges Mädchen ist schwanger und noch in der Ausbildung 2 Lehrjahr. Nun hatte AG vorgeschlagen ( mündlich) 1 Jahr Pause machen und danach die restlichen 1,5 Jahre die Ausbildung fertig machen. Nun als es schriftlich festgehalten werden soll, sagt er ,, nein'', es sei besser sie würde kündigen und die Ausbildung abbrechen. Frage. Muss der AG ihr die Möglichkeit geben, dass sie 1 Jahr die Lehre unterbrechen kann, um sich ums Kind zu kümmern und dann die Lehre weiter macht? Wo kann man sich erkundigen, da die Zeit knapp wird, da der AG will, dass sie morgen ein Schreiben der Beendigung unterschreiben soll :-(. Bitte um hilfreiche Antworten!!!

...zur Frage

Funkgeräte analog Motorola, weiterhin in Zukunft auch noch langfristig betriebsfähig/frequenzfähig?

Hallo, ich bin am überlegen, ob ich bei Voelkner ein günstiges Angebot für ein 2er-Set an Funkgeräten (outdoor) von Motorola für ca €75,- annehme... Allerdings senden diese Geräte in analogen Frequenzen und bin mir nicht sicher, ob diese Frequenzen weiterhin auf lange Sicht betriebsfähig bleiben und generell zur Verfügung stehen werden... An sich ist der Einsatz auf diese 2 Geräte begrenzt. Lohnt sich diese Anschaffung noch, oder sollte ich doch besser digitale Geräte kaufen ? Ich will nichts kaufen, was in Zukunft wegen diesem evtl Problem nicht mehr brauchbar sein würde... Vielen Dank für Eure guten Antworten, Gruß HuggyS

...zur Frage

Abitur ohne Schulabschluss? - Zukunft.

Habe leider früher viel Blödsinn gemacht und auf die Schule kein Wert gegeben, jetzt denke ich über meine Zukunft nach und merke das es nicht so weitergehen kann wie es jetzt ist. Möchte alles viel besser machen und mich um meine Zukunft kümmern, deswegen die Frage: Wie sieht das mit Abitur ohne Schulabschluss aus? Ist das machbar? Ich kenne mich kaum mit sowas aus. Gibt es da besondere Voraussetzungen? Ist es schwierig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?