OB lässt sich schwer einführen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Oh das hört sich nicht gut an geh am besten nochmal zum FA und erklär ihr/ihm die Situation genau
PS: wenn es unangenehm ist den OB raus zu tun lass ihn noch ein bisschen länger drin bis er richtig stark aufgefüllt ist

vermutlich bist du untenrum zutrocken für die Verwendung vom Tampons, oder du wechselst zuoft bzw die Tampongröße solltest du mal reduzieren.

ggf mal mit dem Frauenarzt konsultieren......

ggf an den leichten Tagen BInden nutzen....

Vielleicht schaffst du es danach besser mit Tampons mit 'Applikatoren'. Diese musst du nicht weit reinstecken und dann schiebst du eine Hülle nach vorne und dabei wird dann der Tampon automatisch "reingeschossen". Die Hüllen vom Tampon hast du dann in der Hand und eventuell spürst du im ersten Moment keine Schmerzen und wenn sie dann da sind Steck er schon drinnen. ;) ein Versuch ist es vielleicht wert

Ja das kennt sicher jede Frau , die OBs benutzt. Ist echt normal dass du dann etwas "trocken" untenrum bist , wenn das andere ob nicht vollgesogen War. Nimm am besten wenn du deine tage nicht mehr so stark hast binden her , oder eben die Creme , mehr kann man da nicht machen

Was möchtest Du wissen?