Ob er mich wohl betrügt? (Reden im Schlaf)

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Vielleicht träumt er von einer schönen Frau. Aber Gedanken würde ich mir nicht machen. Träume sind Schäume. Eifersucht ist nicht angebracht.

:D Nein!! Es heißt nicht, dass wenn er das im Schlaf gesagt hat, dass er dich betrügt! Mir ist es auch schon mal passiert, dass ich im Schlaf etwas gesagt habe.. und mein Freund hat es gehört. Und mich am Tag darauf angesprochen! :) Das sagt oder träumt er unbewusst!

Rede doch am besten mit ihm.. Sage ihm was er für ein blödsinn geredet hat!!

bei einem traum geht manchmal alles durcheinander. das darf man nicht überbewerten. vielleicht hat er ja auch gar nicht anja gesagt. vielleicht war vorher in einer fernsehsendung irgendeine anja. (männer sagen doch immer schatzi zu ihrer frau damit sie sich nicht verplappern können)

Also wenn du sonst im RL keine anzeichen hast, das er dir fremd gehen könnte, dann würd ich es nicht machen. Wie die anderen schon sagten, es sind nur Träume. Meinst was ich schon alles geträumt habe, was ich im leben niiieee machen wüde :)

LG

Also ich glaube schon, da solltest Du mal nachfragen. Ist Dir denn irgendwie eine Veränderung aufgefallen. Weil ich glaube, daß das was dran ist. Es gibt Dinge, die einen belasten und deshalb spricht man öfters im Schlaf. Habe mich auch schon im Schlaf verplappert früher.

Für seine Träume kann man nichts! Das hat nichts zu bedeuten... Ich träume auch oft totalen Schwachsinn und von Männern, mit denen ich in der realen Welt nicht das geringste zu tun haben möchte ;)

Im Schlaf verarbeitet man bestimmte Sachen.

Du kannst ihn darauf ansprechen nur wird er sich daran nicht errinern.

Das war bei mri auch einmal so ich hab anscheinend Chinesisch in ihrgendeiner Sprache was geredet und konnte mich am Tag darauf nicht mehr errinern.

Meine Kollegin meinte letzhin ich hab ihm Schlaf mit den Füßen gestrampelt selbst daran konnte ich mich nicht mehr errinern.

Ich glaube nicht das dein Mann dich betrügt, du kannst versuchen in darauf anzusprechen, wenn es dich weiterbringt, aber in den meisten Fällen kann man sich daran nicht errinern.

Liebe Grüße und Alles Gute Bell94

Du kannst ihn ja mal ein wenig reizen und "Nenn mich ANJA!!1!" bei sexuellen Aktivitäten fallenlassen!

Aber immer schön freundlich und offen bleiben, sonst kannst du seine Reaktion nicht deuten!

Wer weiß ob du richtig verstanden hast,mit einer Konfrontation könntest du dich höchstens lächerlich machen. Träume sind frei,entscheidend ist ausschließlich das reale Leben . Über allem anderen solltest du mit einem überlegenen Schmunzeln stehen. Wünsch dir einen schönen Wochenbeginn

Träume sind Schäume. Im Schlaf vermischt sich so viel miteinander. Ich habe auch schon im TraumMänner geküßt um die ich einen großen Bogen mache. Frag ihn doch mal, wer Anja ist. Man kann doch wohl über alles reden

träume entsprechen nicht der realität...

aber du kannst ihn natürlich darauf ansprechen. aber nicht vorwurfsvoll, sondern eher witzig... frag ihn einfach ob er noch weiß, was er geträumt hat. falls nicht, frag ihn wer anja ist, weil er von ihr gefaselt hat im traum...

das sind erstmal nur träume... kannst ihn ja mal darauf ansprechen !

Lass ihn doch. Lieber im Schlaf als in der Realität! Oder hast Du noch nie von einem Anderen geträumt?

Vielleicht heißt seine Mutter so

Wie süß...er meinte sicher : "Ich liebe dich - naja..."...

Was möchtest Du wissen?