Ob dreht sich beim Einführen

3 Antworten

Das passiert manchmal. Vielleicht bist Du zu schnell beim Einführen. Du kannst auch versuchen, mit dem Zeigefinger leicht zu schieben und die Richtung mit Mittelfinger und Daumen zu halten. Wenn der Tampon trotzdem falsch landet, kannst Du ihn auch zurückdrehen - oder (je nach Feuchtigkeit) wieder herausnehmen und nochmals einführen.

Der Tampon geht nie ganz gerade rein. Der geht immer schräg nach hinten rein..das fühlt sich nur so an als ob er sich dreht..tut er aber nicht.

Hm.. das dachte Ich mir auch und habe versucht mit dem Finger nachzufühlen. Und da bin ich mir ziemlich sicher dass das "runde" Ende (also vorne) vorne war. Dass er also komplett gedreht lag..

0

Natürlich geht der nicht gerade rein, da ist ein Knochen^^ Wie du es aber schaffst ihn zu drehen kann ich mir nicht erklären O.o

Vielen Dank für deine schnelle Antwort! :-) Es bleibt mir auch ein Rätsel, ich habe auch schon lange gegoogelt aber leider nichts gefunden. Das ist nur merkwürdig, denn ich spüre nichts, d.h ich denke er sitzt da wo er soll.. nur eben verkeht herum..

0

Kann man den Tampon in die Harnröhre stecken?

Also, ich habe einmal vor einem Monat einen Tampon ausprobiert, an einem Tag, an dem ich nur leichte Periode hatte. Ich habe den schwächsten, kleinsten genommen.

weil die periode so leicht wahr und der tampon beim sitzen weh getan hat, bin ich auf die toilette gegangen und hab ihn mit urin vollsaugen lassen, damit er raus ging.

aber eigentlich führt man den Tampon doch nicht in die Harnröhre, sonder in ein anderes 'Loch', oder?! habe ich ihn etwa ins falsche Loch getan??? geht das überhaupt? wie kann es sonst sein, dass er mit Urin vollgesogen war?

...zur Frage

Wie kann ich den Tampon leichter einführen?

Hallo

Ich muss heute schwimmen und brauche (natürlich) einen Tampon. Vor zwei Tagen habe ich einen ausprobiert undbes ging leicht,aber gestern wollte ich noch einmal und es tat zwischendurch weh. Ich muss ihn in der Therme reintun. Entspannt habe ich mich! Eine Creme nehme ich auch mit für den Notfall. Was kann ich noch tun um es leichter zu machen?

Danke

...zur Frage

Warum tut das rausziehen von Tampons weh?

Also das einführen tut gar nicht weh und der Tampon ist auch weit genug drin, aber warum verursacht das rausziehen so dolle schmerzen? PS: bin 13

...zur Frage

Dumme Frage aber kommt der Tampon da rein wo der P*nis auch rein kommt?

Ich bin w15 und habe immer nur Binden benutzt und sonst nicht wirklich da unten rumgeforscht. Aber ich wollte ab und zu Tampons rein machen, die gingen nicht mal 2 mm rein das hat so weh getan! Könnt ihr mir Tipps geben? Lg achja: ist es besser vor dem Einführen SB zu machen weil man dann offener ist?

...zur Frage

ich kann kein tampon einführen!

vor einem halben jahr (mit 14) habe ich meine tage bekommen, und habe auch schon versucht, ein mini tampon einzuführen, aber es geht nicht! des tut´voll weh! was soll ich denn machen? oder ist es okay auch nur binden zu benutzen??

...zur Frage

HILFE Tampon tut weh Was tun?

Guten Tag, Ich habe seit über 2 Jahren meine Periode und möchte schon länger Tampons benutzen. Ich versuche öfter mal welche zu benutzen. Leider tut das einführen schon weh! Wenn meine Periode beginnt dann klappt es das erste mal ein tampon einzuführen noch ganz gut. Wenn ich es dann aber wechseln möchte und ein neues einführen will dann füllt es sich so an als wäre der Eingang enger als davor (evtl geschwollen ?). Auch das rausziehen tut weh ! Ich achte eigentlich immer darauf das der Tampon möglichst voll ist und benutze ob Mini pro comfort. Kann mir jemand helfen ? Wie geht das ohne schmerzen ? Was mache ich falsch ? Danke in Voraus !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?