Ob das nochmal was wird?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hmmmm,

Schwere Lage, also ich denke wenn er dich wirklich liebt, sollte er vorher Schluss machen. Bin echt dagegen egal wie der Partner ist sollte man bevor man fremdgeht oder in dem Falle hintergeht, klare Verhältnisse schaffen. Mag sein daß sie ihn betrogen hat aber er hat es verziehen,was für mich zwar ein no-go wäre, solltest du nicht ihn versuchen zu erobern. Mag sein daß du ihn liebst, dann sorge dafür, dass er klare Verhältnisse schafft. Überlege mal du bist mit dem zusammen und da kommt eine mit den selben Absichten wie du .. denke du würdest es nicht wollen.

Zu dem punkt fernbeziehung, klar es ist nicht easy aber wenn eine Frau oder ein Mann sich wirklich lieben, finden Sie eine Lösung! Ich habe auch eine fernbeziehung und mein Freund will auch das ich zu ihm ziehe, aber haben den Kompromiss geschlossen, daß es aus meinen privaten Gründen noch etwas dauert bis ich zu ihm ziehe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annchen100896
27.12.2015, 16:01

Naja. Sie hat sich an ihn ran geschmissen damals. Sie hat ihn mit praktisch weggenommen und das selber auch gesagt.

0
Kommentar von caya2014
27.12.2015, 16:06

Das ist aber keine Entschuldigung, will's du wie sie sein ? dein ex muss handeln nicht du

0
Kommentar von caya2014
27.12.2015, 16:40

Das glaube ich dir auch, aber wie gesagt lass ihn den Zug machen, daran kannst dann erkennen ob er es mit dir ernst meint

0

Also ich würde an deiner Stelle versuchen ihn zurück zu gewinnen. Aber du solltest dir gut überlegen ob du dann wirklich zu ihm ziehen willst, da ihr ja 'gerade mal' 9 Monate eine Beziehung geführt habt. Es wäre ja schade wenn ihr zusammen zieht, wo ihr ja praktisch 24/7 aufeinanderhockt, und dann merkt das ihr euch auf die nerven geht.. 

Überleg es dir gut und hör auf dein Herz. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annchen100896
27.12.2015, 15:53

Danke für deine liebe Antwort :)

Aber du hast recht das kann sein das es dann so ist. Aber seine neue is 2 Tage nach unserer Trennung bei ihm eingezogen.. Aber wie soll ich ihn zurück gewinnen ? Mit ihm reden über die Ganze Sache ? Wir haben uns leider nie ausgesprochen nach unserer Trennung

0

Ich möchte ihn zurück gewinnen da er ja sagt er liebt mich noch.

Dabei vergisst Du aber, was er Dir einen Tag später gesagt hat, nämlich:

Einen Tag später schrieb er, er bleibt mit ihr zsm weil er kein bock auf
ne Fernbeziehung hat. Obwohl er weiß ich würde zu ihm ziehen.

Also war das nur ein vorgeschobener Grund von ihm.

Du feierst mit den beiden Silvester? Du machst mitseiner neuen Freundin auf gute Freundin?

Entschuldige bitte, aber da ist dermaßen fies von Dir.

Sie hat ihn sogar betrogen und er hat es ihr verziehen, die beiden verbindet also einduetig mehr, sonst würde er sich schon getrennt haben nach dem Fremdgehen.

Du möchtest an Silvester, im beisein der Neuen versuchen ihn zurückzu gewinnen? Na viel Spaß, das wird nicht klappen.

Für mich liest sich das so, als wärst du nur noch jemand, zu dem er geht, wenn sein Ego aufpoliert werden soll, weil erweiß, dass er dich noch haben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annchen100896
27.12.2015, 15:55

Ich habe schon oft überlegt den Kontakt einfach abzubrechen in der Hoffnung er sieht irgendwann was er verloren hat. Wir haben ziemlich viel durch ..

0

wenn es einmal aus ist , kann es schlecht lange wieder neu halten, wer will warscheinlich nur garde eine freundin

und nebenbei was gibt dir die sicherheit das er nicht nochmal schluss macht ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annchen100896
27.12.2015, 15:48

Nichts gibt mir die Sicherheit das stimmt. Aber ich weiß das er so wie es ist nicht glücklich ist. Und ich leider auch nicht ..

0

wiso nicht mach deine entscheidung nüchtern 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?