ob benutzen. ich hab angst.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es nicht geht, dann lasse es halt.

Niemand findet es eklig wenn du Binden benutzt, du musst ausserdem niemandem sagen dass du deine Tage hast. Wetten es fällt keinem auf?

Ich selber habe ca 15 Jahre lang Tampons benutzt und jetzt finde ich Binden angenehmer.

Und dein Frauenarzt wird dir bestimmt nicht 4-8 Mal am Tag ein Tampon einführen und wieder rausziehen.

Wenn du ihn unbedingt nutzen willst, dann frag deine Mutter oder eine wirklich sehr gute Freundin ob sie dir helfen kann, sonst nimm einfach weiterhin Binden.

Wenn du dich so unter Druck setzt bist du zu sehr verkrampft und es wird immer weh tun und nie klappen. Versuche ganz unbewusst an die Sache zu gehen. Zumindest hat das mir geholfen:)

wenn du angespannt bist, dann lässt sich das o.b nicht leicht einführen. Also versuch es einfach immer wieder erneut. Aber ehrlich, was ist an Binden schlimm ? .. Ich finde du solltest nicht auf die anderen hören. (; & red mal mit deiner Mutter, die kann dir sicherlich auch weiterhelfen .. Aber wie gesagt wenn du ein o.b benutzen willst musst du dich ja ich sag mal ''entspannen'' LG (-:

Wieso möchtest Du es dann trotzdem versuchen? Verstehe ich nicht so ganz.. ..was Du benutzt oder Du generell mit Deinem Körper machst geht Niemanden etwas an und es hat Dir auch keiner etwas vorzuschreiben.

Wenn Du keine Tampon benutzen möchtest, na dann eben nicht :)! Du entscheidest, nicht die anderen..Musst es ja keinem erzählen, geht nur Dich alleine etwas an..

Tampons sind höchstens gut für "Notfälle", wenn man wirklich 100% sicher gehen möchte.. aber sonst sind Binden viel bequemer und mit Sicherheit gesünder. Tampons können in sehr seltenen Fällen das Toxische Schock-Syndrom (TSS) auslösen, welches durch Bakterien ausgelöst wird.

Was möchtest Du wissen?