O2 WLAN sehr schlecht, kann mir jemand helfen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo EbbiEbbEbb,

läuft denn deine Leitung nur per WLAN schlecht, oder auch per LAN? Dies wäre sehr wichtig zu wissen, da dies unterscheidet ob die Abbrüche & Co. an deiner Leitung liegen (dann müsste die Technik ran) oder ggf. am Router bzw. den örtlichen Gegebenheiten (dann helfen vielleicht andere Mittel und Tricks).

Du könntest, wenn die Fehler nur im WLAN auftreten z.B. mal den WLAN-Kanal ändern. Evtl. nutzt du einen, in dem sehr viele andere User auch unterwegs sind. Dazu kannst du z.B. unser DSL-Soforthilfe-Tool nutzen: https://www.o2online.de/hilfe/soforthilfe/

Viele Grüße
Dörte

O2 als WLAN Anbieter?

Du hast O2 als Internetprovider (z. B. DSL oder VDSL) und nutzt als Endgerät einen Router, der WLAN - fähig ist, oder was hast Du da wirklich?

TeamSpeak 3 Ping stürzt immer ab?

Ich habe ganz gutes Internet (33k)... Und mein Ping ist immer au 34-56 aber manchmal fliegt er für 10 Sekunden auf 5000 hoch ?? ICh habe keine Ahnung woran das liegen soll? Kann mir wer helfen?

...zur Frage

Wie lange muss ich eine bestätigung von o2 warten? (DSL Wlan)?

Ich warte mittlerweile über 2 Wochen auf eine bestätigung von o2, vor knapp 3 Wochen habe ich einen Wlan DSL vertrag gemacht und es kahm noch nichts, wie lange muss ich noch ca warten auf eine auftrags annahme, oder bestätigung? Hat jemand erfahrungen? Danke im vorraus

...zur Frage

Ping höher bekommen?

Wie kann man seinen Ping höher bekommen weil ich hatte sonst immer einen Ping von 60 und jetzt nurnoch 300-1500 und ich bin mit keinem weiteren Gerät im Internet. Mein internet anbieter ist Telekom.

...zur Frage

Funktioniert bei euch o2 Wlan?

Bei mir geht seit gestern das Wlan nicht

Habe o2 Homebox 6641

...zur Frage

Ständige WLAN Abbrüche (Fritzbox 3272)

Hi, Ich hab ein Problem welches schon einige Jahre vorhanden ist. Ständige WLAN Abbrüche. Wir haben eine 6000 Leitung und benutzen WLAN. An der Fritzbox sind 4 Leute angeschlossen. In regelmäßigen Abläufen stürzt unser WLAN ab. Das macht sich bemerkbar dadurch, dass wir wenn wir z.B. in einem Onlinespiel sind der Ping sich bis in den 500-1500 Bereich erhört und die ms sich erhöht.

Wir haben unseren Anbieter kontaktiert. Dieser meinte, von der Seite des Anbieters aus würde alles glattlaufen. Also er konnte keine Abbrüche erkennen. Daraufhin sagte er, wir sollen es mit einer neuen Fritzbox probieren und die Firmensoftware aktualisieren. Gemacht, keine Besserung. Dann sollten wir einen Repeater zur Verstärkung des Signals kaufen. Gemacht, besserung, Problem aber nicht behoben. Ping geht weiterhin in die Höhe. Dann haben wir den Funkkanal geändert. Wir konnten Besserung beobachten, aber ganz ehrlich, es ist ja kein Zustand wenn man jedesmal wenn das Internet abbricht, also in 24h etwa 20x, den Kanal ändert.

Meine Frage: Was soll ich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?