O2 Vorzeitige Kündigung

4 Antworten

Wenn vor Ort kein VDSL anliegt, ist bei 16MBit Ende. Da würde Dir auch der Providerwechsel nichts bringen, denn wo kein VDSL liegt, ist per ADSL schlicht nicht mehr drin. Du könntest zwar zu Internet per Kabel wechseln (falls verfügbar), aber aus dem Vertrag mit O2 kommst Du erst zum Ende der regulären Vertragslaufzeit heraus.

Viele Provider erlauben einen vorzeitigen Austritt aus dem Vertrag beim Umzug in ein anderes Land. Man muss Abmeldung und Anmeldung faxen, dass genügt. Was anderes weiß ich auch nicht.

Da gibt es kaum eine Chance. Hast du für die 50.000 Mb/s einen Beweis?

Und außerdem nutzt O2 ja auch das Kabel der Telekom, bei nem anderen Anbieter wird es vermutlich auch nicht besser werden. (Wegen dem gleichen Kabel)

Kündige per August und schreibe die Gründe nochmal detailiert rein. Vielleicht bewegt sich O2 dann, falls sie überhaupt was machen könnten.

Ich wollte zu Netcologne wechseln und die nutzen ja nicht mehr die Leitungen der Telekom.

Ja, ich hab das mal schriftlich bekommen, dass ich die 50.000 bekommen werde

0
@uastyler

Bei nem schriftlichen Versprechen sieht es anders aus. Wenn sie dir die 50.000 zugesichert haben und nicht liefern, dann hast du meiner Meinung nach ein Kündigungsrecht. Also das Schreiben ablichten und der Kündigung beilegen.

Wundert mich aber, weil sowas an sich kein Telekommunikationsunternehmen macht. Steht vielleicht "bis 50.000 Mb/s" in dem Schreiben?

0

was ist los bei o2?

Hallo ich habe seit tagen kein internet zuhause. das haustelefon funktioniert. aber kein internet . bei o2 kann man auch niemanden erreichen. 40 min telefon warteschlange bis man rausgekickt wird. ich habe gegooglet und es s heinen auch sehr viele andere leute dieses problem zu haben. auch im mobile netz anscheind und nicht nur zuhause. meine frage WAS IST DA LOS? LG

...zur Frage

Datenautomatik (o2) im Urlaub?

Hallo, Ich habe die Datenautomatik für meinen o2 Tarif (o2 Smart + Surfupgrade) deaktiviert.

Ich bin nun ab morgen im Zone1-Ausland. Der Auslandsvorteil von o2 (monatlich 50mb kostenlos) ist im Vertrag, aber gegenüber meiner 50GB Datenflat ein Witz.

Es gibt eine Tarifoption in der ich 1,99€/50MB/Tag zahle, wenn ich mehr als die üblichen 50MB im Monat verbrauchen möchte.

Meine Frage: Wenn ich die 50MB im Ausland verbraucht habe, buche ich dann automatisch die nächsten 50MB oder "schaltet" sich das Mobile Internet ab?

Da der EU-Beschluss für die Abschaffung der Roaminggebühren erst ab dem 15.6. greift, ist das für mich uninteressant, es sei denn o2 stellt schon früher um.

Hat jemand sonst einen guten Tipp (günstig und mobil surfen in Griechenland)?

...zur Frage

Was passiert wenn ich meinen DSL-Festnetz Anschluss kündige?

Hallo, bin zur Zeit bei o2 für DsL unter Vertrag. Ich möchte diesen fristgemäß kündigen.
Meine Frage: Was passiert wenn ich kündige, der Vertrag ausläuft und ich NICHT den Anbieter wechsel oder ähnliches.
Wir dann der Internetanschluss gekappt und ich habe kein Internet mehr ?

...zur Frage

DSL / Teleofn schon gekündigt - Neuer Anschluss bedeutet Neukunde o. Wechsler?

Moin Leute,

Bin aktuell beim Anbieter A. Diesen Anschluss hab ich gekündigt. Somit endet der Vertrag am 30.11.2017. Somit in ca. 5 Monate. Kündigungsfrist liegt bei 3 Monaten vor Ende.

Wenn ich jetzt bei Vergleichportalen reinschaue und einen neuen Anbieter nehmen möchte, dann steht dort "Wechsler" und "Neukunde".

Aber was bin ich nun rechtlich gesehen?

Nicht das ich da Probleme bekommen wenn ich das beantrage, weil ICH den aktuellen Anschluss ja gekündigt habe.

Oder wäre sogar ratsam die Kündigung rückwirkend zu machen, damit der neue Anbieter das kündigt, damit ich von einer besseren Preis/Leistung profitieren kann?

Gruß Chris

...zur Frage

o2 DSL Kündigen mit Anwalt etc. Wer hat Erfahrung?

Hallo, wir haben zu Hause o2 DSL, seit Herbst 2016 ist das Internet zu Hause so schlimm, dass niemand wirklich im Internet surfen kann, netflix schauen kann weil es sooooo langsam ist! Letztes Jahr noch haben wir unser Router erneuert weil uns gesagt wurde, dass dadurch das Internet für jeden im Haushalt reichen wird..nicht. Nun versuchen wir verzweifelt o2 anzurufen aber die lassen uns nur am Telefon warten.

Nun meine Frage, unser Vertrag läuft noch ca.1-2 Jahre, was im Vertrag versprochen wird wird nicht gehalten, kann man jetzt Kündigen bzw. sofort Kündigen?! Wer hat Erfahrung mit so etwas und kann mir weiterhelfen?! Ich mein so kann es wirklich nicht weitergehen.

...zur Frage

Welchen Internetanbieter soll ich in Zukunft wählen?

Hallo liebe leute,

ich werde demnächst umziehen und beschäftige mich seit dem mit der Frage: " Welchen Internetanbieter soll ich in anspruch nehmen?

Ich habe im Bekanntenkreis gefragt, jedoch sind da die Meinungen sehr unterschiedlich und unprofesionell. Die Anbieter gehen über: 1&1,o2,Alice,Vodafone,Telekom,O2,Arcor

In der neuen Wohnung ist kein LTE und Kabelanschluss vorhanden. d.h Kabeldeutschland und Unitymedia fallen aufjedenfall weg.

Der Preis ist nicht das eizige was zählt. Die Verbindung sollte Konstant sein,die W-lan übertragung schnell. Ist ist nämlich nur eine 2000 k/bits Leitung möglich. Ebenfalls hörte ich über Probleme bei der Installation und dem Service bei z.b O2 und 1&1.

Zurzeit habe ich Telekom. Bei diesem Anbieter nervt mich jedoch dieser Speedport W Router und der relativ teure Tarif.

Ich bitte euch bei den Antworten auf seriöse Antworten zu achten, mit :( Hey! Ich weiss garnicht was du hast, bei mir funktioniert 1&1 super!!) Ist mir nicht geholfen, denn bei einem gehts beim anderen nicht, so meine erfahrung aus dem Bekanntenkreis.

Vielen Dank Julian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?