o2 Vertrag nach Vertragsabschluß Kündigen!?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erst wenn der Betrugsfall sich nicht rechtlich aufklärt, könnte dein Anwalt intervenieren. Aber dann geht es allein um das Handy, nicht um den Mobilfunkvertrag. Beim Zukauf eines Handys entsteht ein zweiter (zusätzlicher) Vertrag, der mit dem ersten (dem Mobilfunkvertrag) gekoppelt ist Der bestehende Mobilfunkvertrag kann durch Änderung / Kündigung des Handys nicht beeinflusst (also gekündigt) werden.

Hast Du schriftlich, dass da ein Handy zugehört? Normalerweise bekommst Du nach Vertragsschluss eine Auftragsbestätigung in der auch das Telefon aufgelistet ist. Ohne das wirst Du ein Nachweisproblem haben.

Hast Du den Vertrag direkt mit O2 abgeschlossen oder bei einem Wiederverkäufer? Im Laden oder online abgeschlossen?

Wenn Du den Eindruck hast, getäuscht worden zu sein, ruf die Rechtsschutzversicherung an, lass Dir eine Deckungszusage für ein anwaltliches Beratungsgespräch geben und mach einen Termin mit einem Anwalt.

Bring Deinen Vertrag mit und lege ihm genau dar, auf welche Werbeaussage Du Dich beziehst. Das ist sehr wichtig, denn oft haben die Anzeigen ellenlange Fußnotentexte, in denen dann steht, dass bestimmte Goodies nur wahlweise, aber nicht gleichzeitig vergeben werden. Diese müsste der Anwalt dann auch prüfen.

Im Übrigen wäre ich mit Betrugsvorwürfen sehr, sehr vorsichtig - wenn diese nicht beweisbar stimmen (was ich mir, ehrlich gesagt, nicht so ganz vorstellen kann), liegst Du irgendwo im Grenzbereich zwischen übler Nachrede und Verleumdung, womit Du Dir echten Ärger einhandeln kannst. Gerade bei einem Unternehmen dieser Größenordnung....

Kannst du das näher erläutern?

Hattest du vor den Vertrag zu Kündigen? Hast du ihn gekündigt?

Haben sie dir dann ein Handy angeboten?

Einfach näher erläutern bitte.

Der Anwalt kann nicht zaubern. Was steht denn im Vertrag?

Man hat ja ohnehin ne Widerspruchsfrist

Roggo101 31.08.2014, 03:57

Die Wiederspruchsfrist ist schon abgelaufen das ist alles kompliziert sie sagen ich bekomme ein neues Handy und nach der Frist sagten sie ich bekomme nur eins wenn ich pro Monat noch 15 euro mehr Zahle.

0
Kartoffelrudi 31.08.2014, 04:03
@Roggo101

Mal davon abgesehen das es Wiederrufsrecht hast, würde mich dein schriftlicher Vertrag interessieren. Denn wenn man dir am Telefon sagt du bekommst ein Handy für Lau hat das keine Garantie.

Und man muss immer für sein Handy zahlen auch im Vertrag.

0

Was möchtest Du wissen?