O2 Vertrag kündigen, kenne mich nur bei Prepaid aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Hermann286,

bei einem Tarif ohne Laufzeit ist es noch ein bisschen anders, als bei einer Prepaid-Karte.

Bei einer Prepaid-Karte kannst du Aufladungen und Nutzung der Karte einfach irgendwann einstellen und das war es. Es fallen dann automatisch keine Kosten mehr an.

Ein Vertrag - ohne feste Laufzeit - hat eine monatliche Grundgebühr die bezahlt werden muss, bis der Vertrag gekündigt wird.

Die Kündigung kann jederzeit mit einer Frist von 4 Wochen ab Kündigungseingang erfolgen.

Wenn du nun also den Tarif z.B. ab dem 01.10. nicht mehr nutzen möchtest, muss deine Kündigung spätestens am 01.09. bei uns sein. Am 01.10. wird dann der Tarif und auch die SIM-Karte komplett abgeschaltet. Eine Nutzung ist dann nicht mehr möglich.

Nutzt du deinen Tarif ab dem 01.10. nicht mehr, hast aber versäumt eine Kündigung einzureichen, fallen weiterhin die monatlichen Grundgebühren an - egal, ob du die Karte nutzt oder nicht.

Du kannst die Kündigung dann aber natürlich nachreichen da du, wie schon gesagt, eine Kündigungsfrist von 4 Wochen hast :)

Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen. Bei weiteren Fragen lass es uns gern wissen.

Viele Grüße, Dörte

Hermann286 07.02.2017, 14:48

Bin zwar Kaufmann, aber was für Kündigungsformen sind bei euch den üblich? Bekomme ich dann per SMS eine Info das ihr die Karte abschaltet?

0

Du kannst diesen Vertrag monatlich kündigen. 

Was möchtest Du wissen?