O2 verlängert Vertragt trotz Kündigung

2 Antworten

Hast du die Kündigungsbestätigung schriftlich, oder wurde nur wieder irgendwas am Telefon herum gesudelt?

Du hättest doch zur Sicherheit noch einmal schriftlich kündigen können, hast du das getan?

Solches Telefongequassel kann man hinterher nicht beweisen


Ja ich habe es Schriftlich, das einzige was ich nicht schriftlich habe ist dieser angebliche 'Deal' den ich ja eingegangen bin. das die Kündigung unwirksam ist was ja nicht stimmt ich woltle nur ne entschädigung

und ich habe nicht nochmal schriftlich gekündigt weil ich durch die Bestätigung ja für mich meine Bestätigung hatte und mir sicher war das läuft nu auch so ab :D  

0
@anka1503

Gut. Dann widerspreche schriftlich per Einschreiben dem angeblichen neuen Vertrag, der dir da untergeschoben wurde. Wenn Abbuchungen vorgenommen werden, einfach zurück buchen.

O2 muss dir im Zweifel einen sauberen Vertragsschluss nachweisen. Anhand deiner Angaben gehe ich davon aus, dass du da getäuscht wurdest

1
@franneck1989

ja ich habe nu eine beschwerde über fax geschrieben und werde die auch nochmal über Post los schicken

0
@anka1503

Mach dir aber keinen Stress - solange du einfach zurückbuchen kannst und nur O2 etwas von dir will (und nicht umgekehrt), sind die auch am Zug.

1
@Droitteur

ja ich werde definitiv zurück buchen hatte ich dem am Telefon auch gesagt wurde ich nur ausgelacht für.. so unfreundlich das ist echt unglaublich. Ich habe ja schon zu Telecom gewechselt und die Sim liegt verstaubt im Schrank, deswegen war ich eig froh nichts mehr für diesen Vertrag bezahlen zu müssen.. naja mal schauen was bei rum kommt

2
@Droitteur

Ich hab nochmal den Brief rausgekramt und da steht sogar ''ihr Anschluss wird zum 14.03.2015 deaktiviert'' also das ist ja wohl ne Kündigungs bestätigung

1

Wenn du keinen schriftlich Bestätigten Kündiungstermin  hast schlechte karten.

Wenn du dir keine gesprächsnotig gemacht hast mit dem Ansprechpartner datum / Uhrzeit schlechte karten. Da Aussage gegen aussage steht.


ich habe die Bestätigung schriftlich erhalten, dass die Außerordenliche Kündigung (vor 1 Jahr) nicht gilt ABER das zum nächst möglichen Zeitpunkt gekündigt wird das heißt dieses Jahr März. Der Brief liegt bei mir  Zuhause. Wann ich telefoniert habe weiß ich und Uhrzeit kann ich auch herausfinden nur Name leider nicht aber die nehmen doch immer alle Gespräche auf und solange nichts schriftlich ist wie wollen die mir nachweisen das ich auf so ein deal eingegangen bin? die Kündigung ist doch rechtsgültig

0
@anka1503

ich kontrolliere das immer auf der Hompage unter meiner Kundeseite wie der status der verträge ist.

Schau noch mal genau in den Brief, es gibt 2 möglichkeiten entweder wurde die Kündigung abgelehnt und du sollest noch mal neu kündigen sobald du in die Fristen kommst. Oder 2. Die Kündigung wurde entsprechend vorgemerkt.

0
@odenwald1

Ich hab damals die Kündigung geschrieben und ich habe die Kündigungsbestätigung nochmal rausgekramt und da steht drin ''Ihr Anschluss wird zum 14.03.2015 deaktiviert'' und halt noch blabla.. Weitere Post von wegen die Kündigung wäre unwirksam geworden weil ich die entschädigung angenommen habe oder sowas habe ich nie gekriegt und am Telefon meinten die auch noch ''ja wir haben hier vorgemerkt das sie gekündigt haben, aaber... bla bla''

0

Was möchtest Du wissen?