O2 Maschen und Abzocke umgehen?

3 Antworten

Eine Kündigung muss mindestens 3 Monate vor Ablauf des Vertrages bei o2 schriftlich vorliegen (nicht der Poststempel entscheidet, also immer Briefzustellzeit einrechnen) und am besten nur per Einschreiben mit Rückschein. Hast du das versäumt, kannst du gegen eine 12 Montage Verlängerung nicht tun.

Woher ich das weiß:Hobby – Die Nummer "1" bei GF in dieser Rubrik

Hallo,

vermutlich hst du die Kündigung nicht "per Einschreiben" geschickt.

Somit hast du nichts in der Hand.

Aber, das ist oft übliche Masche.

Vermutlich kannst du den neuen später widerrufen, aber dann gilt bestimmt der alte, teuere, weiter.

Gruß

Doch per Einschreiben

0
@Saliter

Sehr gut,

wenn jetzt alle Daten und Fristen OK sind, kopieren und nochmals an O2 schreiben, und auf die reguläre Kündigung bestehen.

Auf nichts einlassen, die werden weiter versuchen, dich in einen neuen Vertrag zu ziehen.

Gruß

0

Auch hier stimmen offenbar Rechte und Pflichten nicht überein.

Politische Selbstverpflichtung?

Wie immer, mangelnder Verbraucherschutz!

Was möchtest Du wissen?