o2 DER GRÖSSTE SCHROTTANBIETER?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo TimmseHD,

wenn Du eine SIM-Karte im Shop bekommst, ist diese bereits aktiviert, das beudetet, Du musst da keinen "Vertrag aktivieren".

Du kannst als Nutzer im o2 Netz das "alte" Base/ePlus-Netz mitbenutzen. Dies wird technisch auf Basis eines nationalen Roamings gelöst, es gibt Handys und Smartphones, die nicht zwischen nationalem und internationalem Raoming unterscheiden können und daher eine Roamingwarnung ausgeben. Sofern Du Dich nicht in Grenznähe befindest, kannst Du dies ignorieren.

Nicht jeder Anbieter nutzt die gleichen USSD-Codes. Welche hast Du denn probiert? Schau am besten einfach mal hier, welche netzseitig alle unterstützt werden: https://hilfe.o2online.de/docs/DOC-1079

Gruß,

Lars

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

o2 kann nicht für die Dummheit ihrer Nutzer verantwortlich gemacht werden. Erstmal werden von o2 nur aktivierte Vertragssimkarten ausgehändigt, und zweitens kann durch die Zusammenlegung des o2 Netzes mit dem (besseren) E-Plus Netz, ein nationales Roaming entstehen, dass einige Handys mit "R" oder "+" anzeigen. Das ist sogar ein Vorteil, weil das Handy immer das stärkste der beiden Partnernetze nutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten du kundigsten den Vertrag sofort den o2 ist echt sehr sehr schlecht ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerAufraeumer
26.08.2016, 01:00

Inhaltsloser Kommentar. Am besten kündigst du deinen Gute Frage.net Account.

0
Kommentar von BossKar
26.08.2016, 01:07

Fast hätte ich gelacht

0

Was möchtest Du wissen?