O2 Anschluss des Vormieters noch aktiv

2 Antworten

Hallo peisenhans,

Kuestenflieger hat dir bereits den richtigen Hinweis gegeben. Mach dir keine Sorgen, am Schalttag geht bestimmt alles glatt. Ansonsten genügt ein Ping hier und ich bin zur Stelle.

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft

Die Kabel bleiben die gleichen ,UMGESCHALTET  wird im Rechenzentrum der beteiligten Firmen. _ wenn es richtig gemacht wurde _

Telefonanschluss kann an der neuen Anschrift nicht geschaltet werden

Hallo,

vielleicht kann jemand helfen. Folgender Sachverhalt liegt vor.

Wir sind umgezogen.

Im gleichen Haus von Etage 1 auf Etage 3.

Wir wollten unseren Telefonanschluss von O2 mitnehmen.

Wir haben den Umzug bei O2 am 23.12.2014 über den Internetauftritt angegeben (dort angebotener Umzugservice) und angefordert.

Man teilte uns mit, dass die Bereitstellung ca. 3-4 Wochen dauert.

Anfang Januar teilte man uns mit, dass die Leistung erst am 01.10.2015 erbracht werden kann, da der Vormieter noch die Leitung blockiert.

Daraufhin habe ich mich mit dem Vormieter in Verbindung gesetzt.

Der Vormieter gab an, dass sein Anschluss zum 23.01.2015 gekündigt wurde und man diesen Termin seitens seines Anbieters (Telekom) schriftlich bestätigt hat.

Mit diesem Wissen habe ich nochmals bei O2 einen Umzugservice in Auftrag gegeben und diesen Sachstand dort vorgetragen.

Die neuen Freischalttermine sollten der 23.01.2015 sein. Dieser wurde nach Auskunft von O2 durch die Telekom abgelehnt.

Weitere Freischalttermine, nämlich der 30.01.2015 und der 06.02.2015 wurden ebenfalls abgelehnt. Nach Auskunft von O2 ist die Leitung durch die Telekom nicht freigegeben.

Auf telefonische Nachfrage bei der Telekom meinerseits gab man an, dass der Anschluss der Vormieterin zum 23.01.2015 gekündigt wurde und die Leitung für den Nachmieter ab diesem Tag frei ist.

Ich habe also auf der einen Seite eine Kündigungsbestätigung der Telekom zum 23.01.2015 vorliegen und die Aussage einer Mitarbeiterin, dass der Anschluss für einen Nachmieter frei ist.

Auf der anderen Seite die Aussage von O2, dass die Telekom den Anschluss nicht freigibt.

Meine Frage ist nun, was ich jetzt machen sollte?

2 von mir beantragte Umzugsservices bei O2 nach dem Zeitraum sind fehlgeschlagen.

Kann ich nun die monatliche Gebühr, die ich an O2 zahle einstellen, bis der Anbieter die Leistung erbringt?

Habe ich ein Sonderkündigungsrecht?

Wie sollte ich sinnigster Weise mit dem Sachverhalt um- und wie vorgehen?

...zur Frage

1&1 DSL (via Fritzbox) an Telekom-Anschluss möglich?

Wir sind gerade am Umziehen und unser Provider für DSL und Telefon braucht dafür im Idealfall ca. 4 Wochen (1&1). Das heißt, dass wir für eine gewisse Übergangszeit noch Telefon/Internet in der alten Wohnung haben, wo niemand mehr ist, und in der neuen Wohnung noch ohne Verbindung sind.

Nun ist aber in der neuen Wohnung fast die selbe Situation vorhanden: Der Vormieter hat seinen Telekom Telefon-Anschluss (kein DSL) dort noch laufen, obwohl er schon ausgezogen ist. Wir haben nun gemeinsam mit dem Vormieter darüber gesprochen, ob es wohl möglich wäre, unseren Router (Fritzbox 7362 SL) an seine Dose zu hängen um quasi über das Telekom-Kabel unseren 1&1-DSL-Vertrag zu nutzen. Der Vormieter findet die Idee großartig, wir haben aber alle keine Ahnung, ob das technisch realisierbar ist.

Hat jemand Ahnung?

...zur Frage

Muss der Telekom-Techniker überhaupt in die Wohnung, wenn wir O2 bestellt haben?

Hallo Leute,

wir haben einen Termin für eine DSL-Umstellung bekommen. Hintergrund: wir wechseln von 1&1 zu O2. O2 hat die Telekom beauftragt, den Anschluss umzustellen.

Als Pflichtstudierender (Polizei) kann ich nicht mal eben zuhause bleiben, aber leider ist die Techniker-Zeit IMMER von 8-14 Uhr. Keine Ausnahme, keine genauere Zeitangabe. Bin aber immer von mind. 9-15 (meistens aber 8-15) in der Uni.

Nun war es bei einem Bekannten so, dass der Techniker garnicht in der Wohnung war, sondern nur an einem Schaltkasten in der Straße. Auch habe ich im Netz gelesen, dass manchmal nur in irgendeinem Schaltzentrum etwas umgehebelt wird und garkein Techniker mehr "raus muss".

Kann mir da Jemand mehr sagen? Ich wohne in 26121 Oldenburg. Die Telekom selber kan mir (natürlich) keine Auskunft geben und O2 gibt ja auch nur den Auftrag an die Telekom.

Danke für Tipps, Verweise und Antworten! Gruß Peter

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?