Nyphensitich als haustier?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also zahm bekommst du sie wenn du dich ruhig verhälst. Ihnen Futter aus der Hand anbietest dich gut um sie kümmerst, aber sie nicht bedrängst. Beschäftige dich mit Ihnen Bau vertrauen auf wenn sie her kommen kannst du versuchen sie zu streicheln. Aber bedräng sie nicht wenn du ruhig mit Ihnen umgehst und sie gut behandelst werdet ihr euch schon nach ein paar Tagen gut verstehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

ich stimme Deamonia und Grobbeldopp zu, dass ist nicht artgerecht. Der Käfig ist viel zu klein. Ich sehe ungeeignetes Zubehör - die Stangen schaden auf Dauer den Füßen und Krallen sowie Schnabel werden auch nicht abgenutzt. Vögel wollen richte Äste wo sie auch mal an der Rinde knabbern können. 

Belies dich mal hier: http://www.nymphensittich-wegweiser.net/ Und überlege hinter her, ob Nymphensittiche zu dir passen und ob du ihnen gerecht werden kannst. Erst informieren, dann entscheiden. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du die beiden z.B. vom gleichen Züchter holst, werden sie sich wohl vertragen. ich hatte auch 2, ein Männchen, ein Weibchen,die kamen gut mjiteinander klar.

Wobei ich erst das M kriegte und er dann schon sehr zahm war, als das W dazukam.

Sie war sehr scheu, das hat sich durch die Zutraulichkeit des M gut verändert!

Hast Du ne Bücherei bei Euch ind er Nähe? Da gibts oft Bücher zu verschiedenen Tierarten mit Tipps für alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das wäre keine artgerechte Haltung.

Die Tiere sollten mindestens einen nennenswerten Teil eines Zimmers haben - eine Voliere in der sie fliegen können. Käfighaltung ist veraltet und nicht angebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deamonia
05.09.2016, 12:26

Traurig, das nur eine einzige Antwort diesen Miniknast anprangert, da kann man sich schon denken, wie die anderen Antwortgeber ihre Vögel so halten -.-* 

3
Kommentar von AQuaEXo
06.09.2016, 13:16

Hör mal zu. Das ist der käfig von meiner tante und die türe ist 24/7 offen und die vögel sind trotz der offenen tür 24/7 drinen und vollen nicht raus und wenn sie raus gehen ,gehen sie wieder rein. Keiner zwingt sie in den käfig. Und außerdem hab ich keine 15 Zimmer Wohnung wo ich ein extra raum für vögel hab. Wer vögel haben will braucht ein käfig wo das essen trinken etc pp drin ist. Oder soll alles im haus verteilt sein und sie sollen hinscheißen wo sie wollen hm ?! Mein gott.. Typische gutmenschen, seid wahrscheinlich auch noch die ,die bei kfc und mc's essen ..

0
Kommentar von AQuaEXo
06.09.2016, 15:07

Da wurde einer aber erwachsen wa

0
Kommentar von AQuaEXo
06.09.2016, 15:08

Und die antwort war mehr an deamonia oder wie der typ heißt gerichtet. Was fühlst dich den so krass angesprochen

0

Was möchtest Du wissen?