Nymphensittig + Zwerghamster Haltungskosten

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zu den Kosten für die Sittiche kann ich Dir nichts sagen, aber für einen Hamster kommst Du mit 10 Euro pro Monat hin. Darin enthalten sind Futter inkl. Versandkosten (wirklich gutes Futter bekommt man leider in keinem Zoogeschäft zu kaufen), Chinchilla-Sand und Streu (Streuwechsel bitte allerhöchstens alle sechs Wochen, und nicht mehr als ein Drittel der Streu austauschen).

Zusätzlich solltest Du eine jederzeit verfügbare Rücklage von rund 100 Euro für eventuelle Tierarztbesuche haben.

CharlieAbsol 03.09.2014, 19:07

Das ist ja mehr als ich erfragt habe, vielen Dank :)

0

Wie viel kostet ein Hamster im Monat? http://www.tierchenwelt.de/haustiere/haustier-hamster/1696-wie-viel-kostet-ein-hamster-im-monat.html?start=1

Monatliche Nebenkosten: Nymphensittich Die normalen, monatlichen Unterhaltskosten sind nicht sehr hoch. So dürften nach unserer Schätzung 5 bis max. 10 € ausreichen.

Tierarztbesuche natürlich nicht eingerechnet. nymphensittichlexikon.de/nl/content/view/69/1003/

Wichtig ist, dass du diese beiden Tierarten bitte nicht im selben Zimmer unterbingst. Sie stören sich gegenseitig massiv im Schlafrhythmus, es kann sogar sein, dass der Hamster unter Dauerstress und Angst zu leiden hat, wenn er dauernd Vögel riechen muss.

Ein Hamster kostet im Unterhalt keine 10,- € im Monat. Belies dich auf diebrain.de über gute Haltung. Ein gutes Gehege mit Zubehör kostet 150,- € aufwärts.
Tierarztkosten können durchaus im dreistelligen Bereich liegen, falls mal eine OP anstehen sollte.

Die Kosten von Vögeln sind mir nicht geläufig.

Hagebuttenkeks 04.09.2014, 22:08

Eine gute Seit eüber Nymphen:

nymphensittich-wegweiser.net/

2

Ich habe selbst ein Nymphensittich aber dir kosten echt nicht viel. Also du brauchst ja Futter, Streu (Sand), Wasser ... Also echt wenig wir geben da ca 15-20 Euro im Monat aus :)

Warum kann dir das deine Schwester nicht sagen?

CharlieAbsol 03.09.2014, 18:58

Das hilft mir jetzt nicht gerade weiter, wäre es so einfach müsste ich nicht fragen

0
MeliniSch 03.09.2014, 19:01
@CharlieAbsol

Aber deine Schwester weiß doch was genau diese Tiere kosten!

Einen genauen Preis kann man so nicht festlegen!
Futter kostet nicht immer gleich (würde aber kein neues nehmen! Die Tiere sind an ein bestimmtes gewöhnt und deine Schwester weiß welches und wie viel es kostet!)
Und so ist es auch bei dem Streu und dem ganzen sonstigen Zeug für die Tiere!

0
CharlieAbsol 03.09.2014, 19:06
@MeliniSch

Das Problem ist das auch sie die Tiere nur “hinterlassen“ bekommen hat und diese bis jetzt von Resten gelebt haben, aber danke trotzdem :)

0

Was möchtest Du wissen?