Nymphensittiche verlassen während der Brut den Käfig?

3 Antworten

Hallo meine nymphensittiche haben auch eiernur wusste ich nichts vin einer genehmigung.wo kriegt mann die genehmigung denn unf was muss man dafür tuhen

Mal bei der Stadt oder Landkreis nachfragen... Da bekommst du alle Infos

0

@Melly Jaja, keine Panik! Natürlich habe ich eine Zuchtgenehmigung. Wo bitte wird in der Prüfung dieses Wissen gefragt? Bei mir zumindest nicht. Und denke bei euch war es auch nicht anders... Also bevor man jemanden anfährt erst mal nachfragen.

meine nymphis haben auch schon zwei mal eier gelegt. also es ist ganz normal was deine vögel machen. die ersten drei eier darf das ei unbewacht bleiben, also erst danach fangen sie an, zu brüten. danach wechseln sie sich immer ab. bei mir hat das weibchen immer nachts und das männchen am tag gebrütet. wenn deine vögel aber nach längerer zeit kein interesse mehr an dem ei zeigen, ist das auch okay, denn dann hat sich noch kein leben darin gebildet. aber achtung: niemals ein ei einfach so voreilig wegnehmen! dann legt das weibnchen immer wieder nach und kann krank werden. wenn man keine küken will, ist es am besten, das ei gegen ein gleichgroßes ei aus zum beispiel ton auszutauschen. irgendwann merken die eltern, dass sich da nicht entwickelt und verlassen das nest wieder. ansonsten ist es jedenfalls ganz normal was deine vögel machen. keine sorge!

Was möchtest Du wissen?