Nymphensittich läuft rückwärts?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich würde ein balzverhalten beim dem sittich vermuten, so wie du es beschreibst. hat unserer auch gemacht, dazu sang er noch.

das schreien ist völlig normal, kann sein, das sie das tatütata von polizei und co hören, das hören sie früher als wir menschen.

bei uns schrie der sittich schon, wenn sie gerade losfuhren und es einen kilomter entfernt war, die wohnen neben meinen onkel und wenn man ihn anrief, hörte man das tatütata und der vogel legte los.

oder reagierte sensibel auf hundewelpen oder babys im fernsehen, wenn diese schrien oder winselten., dann flog er auf die lampe udn schaute zum fernseher.

nymphensittiche sind keine haustiere, wenn man es leise haben will und man sollte ihnen die möglichkeit geben zu fliegen. dann muss man allerdings die wohnung bzw. das zimmer sicher machen. sonst sitzen sie im bücherregal udn amchen konfetti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minninino
11.02.2016, 16:36

Also singen tut er (noch) nicht, nur schreien.

Also Krankenwagen und Polizei fährt hier kaum bis gar nicht.

Vorher waren sie in einem Raum, wo eine Voliere mit über 20 Nymphen war. Die 4 jungen saßen in einer extravoliere.

Rauslassen will ich sie erst nach der Eingewöhnung.

Danke für die Antwort:D

0

Dein Sittich hat's halt drauf!!! Ne, mal im Ernst: Ich glaube dein Rückwärtsläufer hat die Trennung nicht gut überstanden... Legt sich vielleicht noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bezüglich des Rückwärtslaufens kannst du auch Google nutzen. Dazu lassen sich etliche Threads in diversen Foren finden ;)

Zum Schreien siehe hier:

nymphensittich-wegweiser.net/schreien.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?