Nymphensittich hahn oder henne

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Leider kursieren noch einige Ammenmärchen bei der Geschlechtsbestimmung von Nymphensittichen. Der rote Wangenfleck, die Federhaube, die Kloake sind für die Geschlechtsbestimmung ungeeignet. Nur bei wildfarbenen Nymphensittichen ist die Geschlechtsbestimmung sehr einfach. Bei machen Farbschlägen muss man sich sogar gänzlich auf eine DNA-Bestimmung oder auf das Verhalten des Vogels berufen.

Hier ist diese Thematik gut erklärt: http://www.nymphensittich-wegweiser.net/geschlechtsbestimmung.html

Grundsätzlich kann man jedoch sagen: Männchen sind stimmgewaltiger und pfeifen melodisch. Außerdem sind Männchen recht angeberisch und machen "Herzflügel" oder kleine Sprünge und trippeln protzig auf der Sitzstange hin- und her. Die Weibchen dagegen sind eher ruhig und da oben beschriebene Verhalten kommt nicht vor.

Er ist grau gelb hat viele kleine weisse punkte auf den rücken und im nacken die längste feder ist gelb hat einen schwarzen strich in der mitte und auch dort sind ein paar punkte darüber ist er geringelt :-) ich hoffe ihr könnt so meine frage beantworten dankeschöön

Was möchtest Du wissen?