Nymphensittich auf den Finger! ;)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey, leben die beiden Nymphensittiche zusammen? Dann wäre es kein Problem denn sie sehen sich das immer vom Artgenossen ab sollte der eine schon zahm sein dann wird der andere sicher auch neugierig werden und mal herkommen. Versuche es mal mit Leckerlie z.B Hirsen mögen sie ganz gerne die meisten zumindest lege es auf deine Hand und warte bis er kommt das kann etwas dauern bitte habe Geduld. Sollte er nicht kommen dann versuche es lieber durch Gitterstäben die manche Vögel fühlen sich so ein wenig wohler wenn dazwischen was ist und dann kannst du es ja immer noch mit bloßer Hand versuchen wenn er dann mal ohne zu zögern kommt. Was auch eine gute Methode ist wäre Clickertraining, wobei ich nicht viel von halte aber das ist Ansichtssache hier: http://www.nymphensittichseite.de/vertrauen/zaehmen.html Viel Glück! :)

Jeany1484 30.08.2013, 16:11

Danke. Ja die zwei leben zusammen. Her Hahn mag die Henne zwar das merkt man (er geht immer in ihre nähe als wollte er sie beschützen) aber wenn sie zu nahe kommt zickt er rum. :)

1

mit viel geduld und viel hirse bekommst du das hin. einfach immer mit hirsekolben anlocken hand daneben legen und mit der hirse langsam auf die hand ziehen irgendwann macht er das von alleine . und nach ein paar wochen kannst du ihn damit auch in den käfig bringen.

Jeany1484 30.08.2013, 14:46

Danke. Hab ich leider probiert sie kuckt dann nur misstrauisch und kommt nicht. (Bin mal fast 30min wie ein Baum dagestanden) Gibt es sonst noch ein Tipp? :)

0
MissStress 30.08.2013, 14:48
@Jeany1484

wie gesagt nur so klappt das du brauchst wirklich viel geduld dafür . 30 min sind da leider nichts. wenn man den vogel nicht als jungtier bekommen hat dauert es eben etwas länger bis er zutraulich wird. ich wünsch dir viel geduld :)

0
Jeany1484 30.08.2013, 14:52
@MissStress

Hab grad Hirsekolbe hingelegt und die zwei haben es irgendwie geschafft das riesending runterzuwerfen. Danke :) Ich versuch dir ein Sternchen zu geben wenn das geht.

0

Lock ihn mit Futter.Und nur Füttern wenn er in den Käfig soll,hunger treibt ihn hinnein.

Was möchtest Du wissen?