Nylon Strumpfhose oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hi Kimmie,

grundsätzlich sind Strumpfhosen bei offiziellen Anlässen Pflicht. Wie übrigens auch im Büro. Außerdem sehen sie toll aus und machen schöne Beine! Und es lenkt alle männlichen Blicke auf die Beine.

Daher meine Empfehlung: Auf jeden Fall Strumpfjose zur Hohzeit anziehen!

Viele Grüße

Ich würde diese entscheidung auch nicht davon abhängig machen , ob das zum Pflichtprogramm einer feinen Gesellschaft gehört. wenn Du Dich in der Nylonstrumpfhose wohl fühlst , so würde ich eine anziehen. Gerade weil das wetter ja auch nicht mehr so warm ist. aber als Frau, finde ich Strumpfhosen irgendwie lästig, weil sie im Schritt rutschen, weil man den Taillen-Bund meist abgedrückt unter der Kleidung sieht und im großen und ganzen ist das alles irgendwie unbequem. wenn Dein Kleid , knielang ist, so würde ich eher zu halterlosen Nylon Strümpfen greifen. die haben eine Gummibehaftung am bein, rutschen nicht und es lässt sich viel bequemer tragen. Zudem fühlt man sich mehr sexy (auch wenns andere nicht sehen was du drunter hast) als mit Strumpfhose. :-)

Also egal welches Outfit: Mich zwingt keiner dazu, was ich als "Zubehör" trage oder nicht! Ich lasse mir ja auch nicht vorschreiben einen BH zu tragen. . Wenn Du Deine Beine nicht zu "verstecken" brauchst, mach es meiner Meinung nach vom Wetter abhängig. (Ich finde Nylonstrumpfhosen immer sehr warm!) . Viel Spaß auf der Hochzeit!!! . Gruß Leanderchen

Was möchtest Du wissen?