Nwt Facharbeit saurer Regen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun so eine Lösung lässt sich schnell durch verschiedene Puffersysteme herstellen; das hat eluutz ja bereits gezeigt, aber das ist auch schon das Problem. Man braucht für jede pH-Stufe einen anderen Puffer. So ein Puffer sollte auch eine gewisse Konzentration haben.

Wie wollt ihr nun unterscheiden ob eure Pflanzen durch den pH-Wert oder durch die hohe Pufferkonzentration beeinflusst werden?

Wär es nicht schlauer die Pflanze einfach mit einer verdünnten Säure zu gießen, jeweils mit einen bestimmten pH-Wert über mehrere Wochen?

Und das diese Säure dann auch ungefähr denen, des sauren Regens nachempfunden ist? Kann ja auch eine Mischung sein...

Was möchtest Du wissen?