Nvivia GTX 1080 vorrausetzungen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

  • Die Karte muss in dein Gehäuse passen
  • Dein Gehäuse sollte min. 2 120er Gehäuselüfter haben
  • Ein gutes Netzteil sollte min. 500W haben und 1x 6 und 1x 8 Pin PCIe-Stromanschlüsse haben, für die Founders-Edition reicht 1x 8 Pin
  • Dein Prozessor sollte schon einigermaßen up 2 Date sein, sonst bremst er die GTX 1080
  • Dein Mainboard sollte PCIe x16 3.0 haben, zur Not geht auch noch 2.0, auf keinen Fall nur 1.0.

Bei Mindfactory sind übrigens heute die ersten Custom-Modelle gelistet, die stärkste wär da momentan die Asus Strix:

http://www.mindfactory.de/product\_info.php/8192MB-Asus-GeForce-GTX-1080-Strix-OC-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-\_1062837.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel passt die auf jedes Board. Nur bei Medion gibt es da manchmal Probleme. Worum du dich mehr sorgen solltest, ist die Leistung deines Netzteils und deines Prozessors.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da brauchst du einfach ein Mainboard, das PCI-e unterstützt. Netzteil muss natürlich auch stark genug sein. Der Rest des PC's sollte natürlich auch zu der Grafikkarte passen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiefa
27.05.2016, 18:45

danke das habe ich alles :)

0

Naja du brauchst am Mainboard einen Pcie x16 2.0 oder 3.0 haben und dein Prozessor sollte auch nicht der schlechteste sein, sonst kannst du nicht die volle Leistung nutzen... welchen hast du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiefa
27.05.2016, 18:45

I7 4790K

0
Kommentar von chef32
27.05.2016, 18:46

sollte kein Problem darstellen mit dem prozessor!

0
Kommentar von iTech01
27.05.2016, 18:50

ja das klappt! :-)

0

Nein du brauchst keine spezielle Hardware. nur:

- ein ganz normales Mainboard nicht älter als 10 Jahre

- ein mindestens 400W Netzteil mit 8Pin-Stromstecker für die Grafikkarte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das board benötigt lediglich einen pcie x16-slot.
das sollte jedes board, welches in den letzten 10jahren produziert wurde, haben.
du benötigst eine cpu, die die 1080 ausreichend füttern kann sowie ein entsprechend starkes netzteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mainboard mit pci-e 3.0 wird empfohlen bei 2.0 kann sie einfach nicht die volle leistung ausspielen
Ich finde, dass eine 4-kern cpu sowie min. 16gb ram und natürlich genügend strom wichtig ist
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?