Nvidia Systemsteuerung, Option fehlt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Genau das habe ich auch gefunden, aber eben das fehlt. Hab aber auf einer englischen Seite gelesen das meine GTX 660 meinen Monitor den ich per HDMI > DVI angeschlossen habe als Fernseher ausweist und somit automatisch RGB wählt.

Habe aber bisher noch keine lösung....

0
@Htcdesire

Hab mir mal die Nvidia Systemsteuerung installiert.(Glaub hatte die Grafikkarte über Win Update inst. da war keine Nvidia Systemsteuerung dabei) Ja bei mir zeigte es auch kein Digitales Farbformat an..Fand dann das in der Hilfe:

Digitales Farbformat: Diese Einstellung wird nur eingeblendet, wenn HDTV-Geräte über HDMI- bzw. DisplayPort-Anschlüsse angeschlossen sind. Mit dieser Funktionen können Sie den Farbbereich auswählen, der auf Ihrem Fernsehgerät am besten aussieht

.An die Anzeige gemeldeter Inhaltstyp: Diese Einstellung bezieht sich auf HDMI-Monitore (werden nicht als DVI-Monitore behandelt) und GPUs, die AVI-Infoframes in Betriebssystemen ab Windows Vista unterstützen. Mit dieser Einstellung wird die Art des Videoinhalts festgelegt, den der Treiber der Anzeige meldet. Die Anzeige verwendet dann die entsprechende Videoverarbeitungsmethode, um die beste Anzeigequalität zu erzielen.

;) gn8

0
@odalele

So habs rausgefunden, habe den spieß umgedreht. Habe Hdmi nun am PC und das DVI am Rechner. Neugestartet und siehe da ....

Trotzdem Danke für deine mühe :) Aber zur enttäuschung, das Bild des Acers ist nur minimal besser geworden. Sieht immer noch aus als würde man durch ein Milchglas gucken.

Werde morgen den Acer Support anschreiben, mir ein reines HDMI Kabel besorgen ...

gn8^^

0

Was möchtest Du wissen?