Nvidia oder AMD Radeon?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist zum Teil eine "Glaubensfrage".

Ich hatte vor ein paar Monaten (war schon die aktuelle "Volcanic Islands"-Serie) genau nachgesehen, weil ich eine Grafikkarte für wissenschaftliche Anwendungen (GPU-computing) brauchte und AMD hatte in Sachen "Gleitkommaoperationen pro Euro" deutlich die Nase vorn. Das mag sich inzwischen geändert haben oder auch nicht.

Bei Spielen gibt es so viele "Optimierungsmöglichkeiten" durch den Treiber und andere "Tricks" (die teilweise schon an Betrug grenzen), dass auf diesem Weg kaum ein sinnvoller Vergleich möglich ist.

Die aktuelle "Volcanic Islands"-Serie von AMD ist wirklich sehr sehr gut. Dagegen ist nVidia's Maxwell im Vergleich zu Kepler wohl kein sonderlich großer Schritt in Sachen Leistung, aber technisch hat sich viel getan, was nVidia wohl mit dieser Serie einmal "ausprobieren" wollte, um es dann in der nächsten Generation tatsächlich leistungssteigernd zu nutzen. Und die Maxwell-Serie ist wohl ziemlich energieeffizient, während "Volcanic Islands" eben heiß wie Vulkane sind. ;-)

AMD - Grafikkarten haben ein besseres Preis - Leistungs - Verhältnis, das ist Fakt.

Was möchtest Du wissen?