Nvidia GTX 750ti oder GTX 960 - welche Grafikkarte soll ich nehmen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Laut Deiner Fragestellung vermute ich hintergründig mal, dass Du ein knappes Budget hast und zwischen der Entscheidung :

" stärkere Grafik / schwächere CPU ... oder stärkere CPU / schwächere Grafik " stehst ?

Ist das richtig ? Wenn ja, welche CPU würdest Du mit der GTX 750Ti kombinieren wollen / können, und welche CPU mit der GTX 960 ?

Bei der GTX 960 rate ich Dir aber grundlegend schon mal von Modellen mit lediglich 2 GB Grafikspeicher ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die r9 380 ist besser als beide Grafikkarte, außer du willst die gtx 960 übertakten, dann würde ich die gtx 960 nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei beiden Karten ist der VRAM mit lächerlichen 128 Bit angebunden. Würde lieber zu einer R9 380 greifen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roboboy
06.03.2016, 10:39

Schon wieder so ein Speicherdude...

Du vergleichst hier zwei werte. 128 bit bei Nvidia und irgendetwas höheres bei AMD. Nur hast du zwei unterschiedliche Systeme außen rum. Diese beiden Werte zu vergleichen ist ähnlich dämlich wie den Takt eines I7 950 mit einem I7 6700k zu vergleichen. Natürlich liefert der I7 6700k bessere Ergebnisse bei gleichem Takt als der I7 950. 

unter anderem Dank Maxwell braucht die 960 keine höhere Speicheranbindung. Diese höhere Speicheranbindung wird in hohen Auflösungen wie 4K vielleicht relevant, nur wer bitteschön kauft sich eine GTX 960 um damit 4K zu zocken? Genau, niemand. Also sind die 128bit vollkommen ok für FullHD. AMD braucht von Haus aus, wegen der schlechten Architektur etwas mehr Bandbreite. 

LG

0
Kommentar von Parhalia
06.03.2016, 10:49

Die Bandbreite des Speicherinterfaces mit befürchteten Limitierungen ist weit weniger dramatisch als es auf den ersten Blick wirkt.

Bei der GTX 960 merkt man es zwar durchaus positiv, wenn der Grafikspeicher übertaktet wird, aber dank chipinternen Caches und neuen Kompressionsverfahren kann Nvidia bei " Maxwell " das Speicherinterface deutlich entlasten. ( das klappt bei AMDs aktuellsten Chips der 380-er Serie merklich schlechter ). Zudem liegt der Referenztakt für das Speicher-Interface bei Nvidia's GTX 960 ca. 25 % höher als bei der R9-380. ( jeweils die 4GB - Versionen )

Und so liegen die R9-380 und GTX 960 trotz schmalerer Speicheranbindung in der Spielepraxis durchaus auf vergleichbarem Niveau.

1

Gtx 960, die ist viel zuverlässiger als der Amd-Rotz, außerdem verfügst du dann über Gforce Xperience, ein Programm, in dem du benutzerfreundlich alles einstellen, Treiber installieren, Fps-Anzeige, Shadowplay usw kannst. Ich habe die 960 und sie ist super, selbst für Spiele wie Bf4 auf sehr hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Coolman444
06.03.2016, 10:17

750 ti wird für die neueren F2p-games schwieriger....

0

Nimm die 960.

Auf Ultra wird schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

R8 380 hat momentan das beste P/L

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?