Nvidia GTX 660M in einen Dell XPS 17 einbauen möglich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

2 Faktoren sind bei diesen fertig PCs wichtig:

  1. Ist die richtige Schnittstelle auf dem Mainboard vorhanden (hier PCIe x16)?

  2. Ist genügend Platz in alle Richtungen vorhanden (Länge, Höhe, Breite der Karte)? Diese Größen variieren ja nach Hersteller etwas. Daher musst Du dir die Daten des Herstellers holen und dann selber ausmessen, ob es passt.

Andere Möglichkeiten hast Du nicht wirklich. Außer Du hast ganz großes Glück dass hier jemand den selben PC hat und das selbe schon ausprobiert hat. Aber die Chance ist sehr gering ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragenfrager96
16.10.2012, 15:18

Tja das Glück hab ich leider nicht :D Hast du auch eine idee wo ich die schnittstelle finden könnte? Wenn die Schnittstelle passt werd ich ihn mal aufschrauben, außmessen und mit der kleinsten GraKa vergleichen :D

0
Kommentar von Fragenfrager96
16.10.2012, 15:18

Tja das Glück hab ich leider nicht :D Hast du auch eine idee wo ich die schnittstelle finden könnte? Wenn die Schnittstelle passt werd ich ihn mal aufschrauben, außmessen und mit der kleinsten GraKa vergleichen :D

0

Der Dell XPS 17 ist doch ein Notebook. Da geht nix mit Grafikkarte wechseln, da die Grafikkarten fest sind. Außerdem wirst du die gtx660m auch nicht kaufen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?