Nvidia Grafik updates instalieren nicht richtig

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eigentlich sollte man diese Frage nicht beantworten! Entschuldigung! Wer bei Gute Frage angemeldet ist, sollte in der Lage sein mal eine Suchmaschine zu benutzen. So etwas nenne ich Faulheit. (kann natürlich auch absolute Unwiisenheit sein.

Nun die Antwort in Schrittfolge (grober Überblick): 1. neusten Treiber von der Nvidia Homepage downloaden 2. das Tool CCleaner (bei Chip.de) downloaden und installieren 3. Alles was auch nur mit Nvidia anfängt unter der Systemsteurung, Programme und Funktionen löschen/deinstallieren... 4. CCleaner starten und unter Registry schon mal fehler beheben lassen... (analysieren dann beheben [alle]) 5. PC neu starten (nicht runterfahren) Anmerkung jetzt sollte eigentlich ein Standard-Treiber die Funktion übernommen haben... (Auflösung usw. sind/sollten verstellt sein) 6. Siehe 4. Schritt (um sicher zu gehen könnte, muß man aber nicht nochmal ein Neustart) 7. Grafikkartentreiber von Nvidia installieren und Reboot 8. Alles wider so einstellen (Anzeige/Auflösung) wie es vorher war.

Anmerkung: Es gibt auch ein Tool von Nvidia zur Entfernung des Grafikkartentreibers auf der Homepage. Remove.. Dingens-Bumens... Ich bilde mir aber ein, dass diese Tool gerade im Bezug auf die Registry nicht sehr gründlich ist.

Zwischenschritt 3.5 könnte noch sein, könnte man noch machen, die leeren Nvidia Ordner zu löschen...

Sollte/müßte eigentlich funktionieren, wenn nicht liegt es vielleicht an irgend welchen Backup/Sicherheitskopien des Systems.

MfG Untas

Was möchtest Du wissen?