Nvidia Geforce gtx 660ti aufein Asus P8B75-M LX Mainboard

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

gutes Qualitätsnetzteil 500 - 600 Watt und warum sollte die Grake nicht aufs Mainboard passen? Alles was es haben muss sind 2 PCI-E Anschlüsse

Fragenfrager96 01.11.2012, 11:30

War mir nur nicht sicher :D Danke für deine Antwort

0
Geheimrat 01.11.2012, 12:00

Alles was es haben muss sind 2 PCI-E Anschlüsse

Du hast vermutlich nicht so richtig Ahnung davon.

Es gibt keine Grafikkarten die 2 PCIe - Anschlüsse vom Mainboard benötigen. Wenn Du die Netzteil-Anschlüsse (nennt man PEG oder 6-pin) gemeint hast, dann solltest Du es auch erwähnen.

0

Passt eine Nvidia Geforce GTX 660Ti auf dieses Mainboard

Jupp --> 1 x PCIe 3.0/2.0 x16

Du benötigst ein 450Watt Cougar A-Serie (420Watt auf +12V), oder 450Watt e9 (436Watt auf +12V) von Be quiet. Aber auch ein 400Watt e9 (386Watt auf +12V) reicht locker aus.

  • 150Watt GTX660ti
  • 77-95WAtt CPU
  • 50-80Watt der Rest (Mainboard, RAM, Lüfter, HDD...)

= <325Watt auf +12Volt

wildschweinsau 01.11.2012, 11:31

*CPU 95 Watt und etwas sehr knapp bemessen würd ich sagen. Muss doch etwas Platz nach oben bleiben z.B. für späteres Aufrüsten. Manche gtx 660 Ti Modelle verheizen über 200 Watt

0
Geheimrat 01.11.2012, 11:52
@wildschweinsau

*CPU 95 Watt und etwas sehr knapp bemessen würd ich sagen

Wie kommst Du darauf? Auch wenn er dann übertaktet werden nicht mehr als 5-10Watt mehr vom Netzteil gefordert.

Es gibt zur Zeit 2 Varianten auf dem Markt.

  • 77Watt i5 (Bspl 3570k)
  • 95Watt i5 (Bsp. 2500k)

Mache Du doch bitte mal eine Aufstellung hier mit Deinen Werten.

0
Geheimrat 01.11.2012, 11:54
@wildschweinsau

Manche gtx 660 Ti Modelle verheizen über 200 Watt

Woher hast Du diese Weisheit denn?

Das würde ich gerne mal mit einem Link zu einem Bericht belegt haben.

0
Geheimrat 01.11.2012, 11:56
@wildschweinsau

Muss doch etwas Platz nach oben bleiben z.B. für späteres Aufrüsten.

Völliger Quatsch, Sorry, wo lebst Du denn?

Die Grafikkarten werden eher stromsparender als stromhungriger, dies sieht man genau an der GXT 6xx - Serie deutlich. Du solltest Dich mal mit der gesamten Materie befassen.

0
wildschweinsau 01.11.2012, 12:25
@Geheimrat

2te HDD und/oder 2tes Laufwerk... nix stromsparender, da steigt nunmal der Stromverbrauch

0
Geheimrat 01.11.2012, 12:26
@wildschweinsau

Du willst mir jetzt nicht den PSU-Calculator von be quiet unter die Nase reiben?

Erzähle mir mal in Details was genau dieser ausrechnend. und was er für Amper-Werte er für die ganzen Sachen als Vorlage nimmt.

0
Geheimrat 01.11.2012, 12:34
@wildschweinsau

Lachhaft, eine HDD braucht nur beim Anlaufen kurzfristig ~10-30Watt, danach kommt diese mit viel weniger Strom aus (~6Watt).

Erkläre mir mal wie Du 2HDD und gleichzeitig 2 andere Laufwerke (DVD...) auslastest und dies nebenbei wenn die CPU, RAM und die Grafikkarte unter Vollast laufen?

Hast Du jemanls einen PC komplett unter Vollast laufen gesehen?

Und reichen Dir 70-100Watt als Sicherheit nicht aus?

Das wäre das selbe als wenn Du Dir ein 250PS Auto holst, nur weil Du eventuell mal an Deine Anhängerkuplung ein 2t Anhänger anhängen und schneller als die andere auf 100km/h beschleunigen willst. Für den Hänger und die 100km/h reicht auch ein 120PS-Motor aus. Man muß nicht mehr Geld ausgeben als eigentlich erforderlich.

0
wildschweinsau 01.11.2012, 12:48
@Geheimrat

Nunja das Netzteil sollte zwischen 60 und 80 % ausgelastet sein. Das ist effizienter. Ich brannte mal 2 DVDs, GPU war unter Vollast (Spiel), CPU war auch zu 100 % ausgelastet (war zusätzlich mit Videoencoding stark beschäftigt). Zugegeben, keine Alltagssituation, aber das Strommessgerät an der Steckdose zeigte über 500 Watt an.

0
Geheimrat 01.11.2012, 13:01
@wildschweinsau

Nunja das Netzteil sollte zwischen 60 und 80 % ausgelastet sein. Das ist effizienter.

Und wieder, woher hast Du Deine Weisheit? Ein Link wäre mal gut, warte immernoch oben auf Deine Beweise.

Ich brannte mal 2 DVDs, GPU war unter Vollast (Spiel), CPU war auch zu 100 % ausgelastet (war zusätzlich mit Videoencoding stark beschäftigt)

Das was Du genau aufgezählt hast würde kein PC mitmachen, Dein Game würde erst garnicht bei gleichzeitigen Rendering ruckefrei funktionieren.

Veräppeln kann ich mich selber, dazu benötige ich Dich nicht.

0
silberwald 01.11.2012, 13:59
@Geheimrat

Zu diesen Leistungswerten kann ich mal folgendes sagen. Gemessen mit einem Wattverbrauch-Messgerät zieht mein PC (i5-3550, gtx660ti phantom, 2x128GB SSD, 5 Lüfter, Mainboard, Laufwerk und Soundkarte) in Borderlands 2 auf vollen Einstellungen ungefähr 320 W.

0
wildschweinsau 01.11.2012, 16:08
@Geheimrat

tja meiner macht sowas schon mit^^

i7 2600k @ 4.5 GHz, 4*4 GB 1600 RAM, Sapphire 6970 2GB (OC), 3x 1 TB Seagate Barracuda 7200.12

ich schreibe die Wahrheit, es hat funktioniert. Das aufwendige Spiel konnte ich fast ruckelfrei auf hohen Einstellungen spielen. Achja, ein Youtube Video in 1080p lief auch noch nebenbei. Ich wollte schauen, wie weit man mit der neuen Kiste gehen kann.

0
wildschweinsau 01.11.2012, 16:10
@Geheimrat

Das mit dem Wirkungsgrad sagen die Hersteller und die werden wohl Ahnung haben, in welchem Bereich ihre Netzteile am effizientesten sind. Und das sind 60 bis 80 % Auslastung

0

Was möchtest Du wissen?