nvidia geforce gtx 460 1gb?

2 Antworten

Hallo,

in den Steckplatz wo die Grafikkarte drin ist, passt jede aktuelle Grafikkarte auch rein. Falls dein Prozessor auch so alt ist, dann würde ich kein allzu starkes Modell kaufen. Eine gebrauchte GTX 750Ti wäre etwas. Oder eine neue RX 570.

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Gamer und PC-Bastler

Hallo und danke für die Antwort

Aber kommt es nicht auch auf den Steckplatz an wie stark die GPU genutzt werden kann (habe es doch gefunden ein PCI express 2.0 ) bedeutet PCI express 3.0 währe doch viel schneller?

Also nur als bsp.

0

Lad dir Mal ein Programm wie CPU-Z runter. Das zeigt dir die Hardware an.

Ist aber ein PCIe Steckplatz, da passt also jede Grafikkarte rein aus dem letzten Jahrzehnt. Allerdings sollte auch das restliche System zur Grafikkarte passen, das scheint ja schon sehr alt zu sein.

Danke für den Tipp cpu-z besitze ich sogar.

Ist es nicht egal welche Komponenten man Besitz wenn die Grafikkarte in das mainbord passt?

0
@Eliah112

Da du Gaming in den Tags angegeben hast spielt der Prozessor und RAM auch eine wichtige Rolle. Wenn du jetzt also eine RTX 2080 Ti einbaust, deine CPU aber ein uralter i5 der 1. Generation ist, dann macht das eben wenig Sinn, da die CPU die Grafikkarte ausbremst.

0
@RedgePro

Besitze einen AMD Phänom 2

Was ist da so für ne GPU sinnvoll?

0
@Eliah112

Welchen genau?

Im Endeffekt bist du da mit deiner Grafikkarte schon gut dabei denke ich. Die CPU ist weit davon entfernt aktuelle Spiele flüssig wiederzugeben. Ich würde da mal über ein neues System nachdenken, das hat ja wirklich schon einige Jahre auf dem Buckel.

0
@RedgePro

Der Grundgedanke war ark damit zu spielen. Das klappt auch aber auf niedrigsten einst. Mit 24 fps

0
@Eliah112

Ark ist eins der anspruchsvollsten Spiele, da es so unglaublich schlecht optimiert ist. Allerdings ist es wirklich mehr grafikkartenlastig.

Ich denke nicht, dass deine CPU das schafft, aber man kann es ja mal überprüfen.

Installier dir mal MSI Afterburner inklusive Riva Tuner und schau dir die Auslastungen von deinen Komponenten an. Wenn deine CPU jetzt zum Beispiel nur zu 50% ausgelastet ist, dann macht ein Grafikkartenupgrade Sinn. Wenn die natürlich schon bei fast 100% ist natürlich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?