Nvidia Features vs AMD Features

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nur wenn man bereit ist, 100 Euro mehr zu bezahlen, bekommt man eine bessere Karte bei nVidia und das auch nur für nVidia-optimierte Spiele.

SLI ist noch unzuverlässiger als Crossfire und auch die Treiber spinnen bei beiden oft rum. Die Linux-Unterstützung von nVidia ist ein Witz und Mantle wird wahrscheinlich einiges ändern.

Ich würde es mal so zusammenfassen:

AMD pro:

  • besseres Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Mantle wird wahrscheinlich einiges rocken
  • Crossfire > SLI (ist aber nur ein Mini-Punkt, da beides nicht super läuft)
  • gut bei AMD-optimierten Spielen

AMD con:

  • höhere Temperaturen als gleichwertige nVidia (meistens)
  • höherer Stromverbrauch als gleichwertige nVidia (meistens)

nVidia pro:

  • High-End-Grafik im höchsten Preissegment und dort meist vor AMD (aber zu entsprechenden Preisen)
  • gut bei nVidia-optimierten Spielen

nVidia con:

  • schlechtes Preis/Leistungsverhältnis (vor allem im oberen Segment)
  • verliert im mittleren Preissegment fast immer gegen gleich teure AMD-Karten

Bei deiner Spieleauswahl würde ich auf AMD schwören. BF4 wird Mantle umsetzen und auch Star Citizen wird das tun. Ich glaube, dass Mantle einiges an Plus bringen wird und wenn dem so ist, brauchst du bei deinen Wunschspielen ja nicht lange zu überlegen.

Die Physikunterschiede nimmst du auch nicht wirklich wahr. Ich hatte sowohl nVidia als auch AMD-Grafikkarten und war mit AMD immer länger zufrieden, zumal ich da weniger Geld gelassen habe. Im Moment habe ich eine HD7970 eingebaut und bin sehr zufrieden, BF4 läuft super auf Ultra, das wird mit einer R9 280x nicht schlechter sein ;-)

Danke für dein Kommentar. Sehr gut, dass du struktoriert Vor- und Nachteile auflistest. Das ist meiner Meinung nach eine "hilfreichste Antwort" wert. Zu letzt noch eine Frage. Gibt es mehr "gute" AMD Titel oder Nvidia Titel, also optimierte.

0
@d0nt4skm3

Ist jetzt die Frage, was man als "gut" bezeichnet, aber sagen wir mal, dass die Spiele, die du nennst, alle 3 AMD-optimiert sind und man noch nicht weiß, wie gut Mantle jetzt wird.

Es ist jetzt allerdings auch nicht so, dass dir aus der Verwendung einer nVidia-Grafikkarte unglaubliche Nachteile entstehen, genau so wie du auch nVidia-optimierte Spiele mit einer AMD-Grafikkarte spielen kannst. Du musst dann halt kleinere Abstriche bei der Physik machen, aber ich persönlich finde Grafikkartenstreits in diese Richtung eher dämlich, je nach Spiel oder Benchmark ist meist die eine Karte vorne, mal die andere, aber solange das Spiel spielbar ist (also die Framerate hoch genug) und noch gut aussieht ist mir das egal.

Ob jetzt BF4 mit 90 oder 96 Frames läuft und dafür Borderlands 2 mit 105 oder 110 Frames interessiert doch ehrlich gesagt nur Leute, die lieber mit ihrem PC angeben anstatt die Spiele zu genießen.

Und wenn man dabei noch 50 Euro spart... Warum nicht?

0

Für die meisten PC-Spiele brauchst du Direkt X. Von daher ist es am Sinnvollsten, dass die Karte das soweit wie möglich unterstützt. Der Nvidea Chipsatz hatte damit aber in letzter Zeit ordentliche Probleme. Selbst ct und Heise hatten dazu Artikel. Das es im Netz immer noch Trottel gibt, die seit 10 Jahren die gleichen Parolen brüllen ("AMD ist schrott." etc.) hat mit der Realität nichts mehr gemeinsam :)

Karten bis 2012 unterstützen es nicht, bei neueren Modellen könnte das behoben sein, 2013 war das bei den Erschwinglichen Karten aber noch nicht der Fall :)

Karten bis 2012 unterstützen was nicht? DirectX? :D

Entweder hast du die DX-Version vergessen anzugeben oder keine Ahnung.

0
@Broco

Die Versionen die 2012/13 Aktuell waren wurden nur unzureichend Unterstützt, Google nach dem ct' artikel, da stehts drin. Ich schreib bestimmt keinen Roman auf einer Kurzantwort Seite :D

0
@Quappe

Ich hab nur nach der Version gefragt, weil du die nicht dazu geschrieben hattest, auch nicht "die aktuelle Direct X Version", sondern nur Direct X.

Ich hab hier schon so einiges an Blödsinnsantworten erlebt, nur deshalb habe ich gefragt; deshalb sagte ich ja "Entweder hast du die DX-Version vergessen anzugeben oder keine Ahnung."

Das sollte kein Angriff oder so sein.

1

nVidia > AMD

Allein die Treiber sind um längen besser und zuverlässiger.

Stimmt nicht. Beide Seiten haben gleichmäßig Probleme mit Treibern.

0
@lycaon90

Stimmt nicht.

Die von nVidia sind immer noch besser, stabiler und zuverlässiger.

0

die amd-karte ist ganz klar preis-leistungs-sieger (und leistungs-sieger)
mantle wird wahrscheinlich einiges bringen (man munkelt 45% bei bf4) ... physx gibts sowieso nur in einigen spielen und dann sind die eher nebensächlich, fressen aber enorm leistung.
cuda? - wozu?
shadowplay braucht man irgendwie auch nicht... wennn man gameplay-videos veröffentlichen will, lässt man sowieso nen aufnahme-programm laufen.

ehrlich gesasgt würd ich da aber lieber ne vulcanic-island-gpu nehmen... leider gibts da zZ nur die 290(x) und die kostet richtig bauchweh :(
trotzdem: r9 280X > gtx 770

.

ps: die amd-karte mit bf4 im bundle (+5€) mit mantle (irgendwann) ist eigentlich unschlagbar. will man bf4 zocken, ist die amd-karte fast schon pflicht!

Ja BF4 mehr oder weniger kostenlos ist schon awesome, obwohl ich viele andere Spiele BF4 vorziehe... Ich bin halt mehr ein armseliger Singleplayer Spieler. Gibt es schon Infos zu einem kommenden Neversettlebundle mit der R9 280x?

0

"1 GB mehr Vsync" oder von mir aus auch FreeSync? Hä? Nimm irgend eine Karte. Wie kann man dir denn fundiert antworten, wenn du dir wirklich solche Fragen stellst?

Mein Kommentar steht darunter... Keine Ahnung was mit mir los war... Ber jetzt kannst du ja "fundiert antworten" Nimms mir nicht übel.

0
@d0nt4skm3

Nein, ich hatte FreeSync ja auch erwähnt, da ich deine Korrektur gelesen hatte, aber das hat nichts mit Speicher zu tun. Außerdem schriebst du zwei mal VSync und es war unklar, ob du beide oder nur eines davon durch FreeSync ersetzen wolltest. Für dich ist es wirklich egal, welche Karte du nimmst. Du wirst sowieso unzufrieden sein, wenn du dir solche Fragen stellst. Das ist kein Schlechtmachen sondern nur statistische Erfahrung, die du natürlich gerne nicht erfüllen musst.

Ich hatte am Anfang Nvidia, naja, erst, als es Nvidia gab. Dann hatte ich Treiberprobleme und wechselte zu ATI. ATI stellts sich als noch schlimmer heraus und so ging es wieder weiter mit Nvidia. (ATI ist das, was AMD dann als Grafikkartensparte kaufte). Andererseits bekommt AMD durch die Spielkonsolen enorm Aufwind. Greif zu AMD. Ist mir doch egal.

0
@priesterlein

Naja, ich stelle mir diese Fragen weil ich mir nicht blind eine Karte aussuchen will. Vielleicht hast du recht, dass ich nicht zu frieden sein werden würde (keine Ahnung ob das gute Grammatik ist). Ich habe vielleicht einfach nur zuviel Zeit. Ich habe halt Angst Geld auszugeben und am Ende bin ich nicht so glücklich... Wer weiß. Aufjeden Fall vielen Dank.

PS: "Ist mir doch egal." entwertet dein Kommentar etwas.

0

sieh dir die konsolen an, da weisst du auf welcher hardware spiele besser optimiert sind

Ich hatte AMD war unzufrieden, ich habe Nvidia bin glücklich.

Danke für die Antwort. Warum genau warst du unzufrieden und welche Karten hattest du?

0
@d0nt4skm3
  • Radeon HD 5770
  • Radeon HD 7770

und jetzt Nvidia GTX 765M

Wirklich unzufrieden war ich ja nicht, aber ich hatte in einigen Spielen mit beiden (!) AMD Grafikkarten Grafikfehler oder Abstürze bei bestimmten Spielen.

0
@4mFeldweg

ahja du steigst von Desktop GPU zu einer Laptop gpu um ....... sehr guter vergleich-.-

1
@4mFeldweg

solltest dann welche holen mit denen man auch spielen kann, 765m wird ja dann auch nicht lange reichen...

0
@groygroy

Ich kann jedes Spiel in 1920x1080 in höchsten Einstellungen spielen und ich bin auch früher mit mittleren Einstellungen ausgekommen, also wird's für mich auch noch in 2-4 Jahren noch reichen

0

Gut, dass ich etwas mehr finanzielle Möglichkeiten habe, aber warum nicht eine GTX 760 anstatt der Laptop Version?

0
@d0nt4skm3

Ich habe hier keine Empfelung ausgeschrieben, nur MEINE aktuelle Situation. Wenn du einen Desktop PC kaufst, nimmst du natürlich eine Desktop GPU

0

Ich hatte eine NVIDIA-Karte, dann eine ATI (AMD) Karte, dann wieder NVIDIA und jetzt habe ich wieder AMD.

Du fragst hier nach Unterschieden und fast alles was die Leute hier abliefern ist "NVIDIA ist besser". Es gibt sicherlich auch AMD Fanboys, aber die sieht man erstaunlich selten, weil es einfach nur reiner Schwachsinn ist zu sagen, dass eine Seite besser ist und es dann noch nicht einmal begründen zu können.

Wie gesagt hatte ich beides, und ich war mit beidem zufrieden! Preis/Leistung liegt AMD leicht vorne. NVIDIA hat GSync und PhysX. GSync habe ich nie gebraucht, und PhysX-Spiele habe ich vielleicht 3-4. Die Extraeffekte sind ganz nett, sind für mich aber kein Kaufgrund.

Was mich letztendlich zum kauf einer AMD-Karte bewegt hat ist die Kooperation von AMD mit Spieleentwicklern. Bei Crysis 1 + 2 erschien am Anfang immer das NVIDIA-Logo, Crysis 3 zeigt plötzlich "AMD Gaming Evolved", ebenso wie Tomb Raider, Far Cry 3, Hitman Absolution, Thief, Battlefield 4... und und und. Die beiden neuen Next-Gen Konsolen sind ebenfalls mit AMD-Hardware ausgestattet. Erst gestern habe ich gelesen, dass durch Mantle in BF4 bis zu 45% mehr Leistung herausgeholt werden kann.

NVIDIA stellt sehr gute GPUs her die ordentlich Leistung bringen, keine Frage, aber ich glaube, dass AMD in Zukunft mehr mitzureden haben wird.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Du fragst hier nach Unterschieden und fast alles was die Leute hier abliefern ist "NVIDIA ist besser". Es gibt sicherlich auch AMD Fanboys, aber die sieht man erstaunlich selten, weil es einfach nur reiner Schwachsinn ist zu sagen, dass eine Seite besser ist und es dann noch nicht einmal begründen zu können.

Trotzdem sind die von nVidia immer noch besser, wenn auch nicht pefekt.

Ich sag jetzt mal nichts... Aber vielen Dank für den Beitrag. Ich tendiere momentan u.a. durch deinen Beitrag eher zu AMD R9 280x und ja du konntest mir helfen. Mal eine Frage, was hälst du von FreeSync?

0
@d0nt4skm3

Ich habe nie gesagt, dass NVIDIA besser sind, und wer das sagt liegt definitiv falsch. Beide Hersteller haben ihre Stärken und ihre Schwächen, das sollte jeder wissen.

0
@d0nt4skm3

FreeSync, GSync usw. sind mir relativ egal. Sie ändern schließlich nichts an der Leistung sondern sind nur für die Framestabilität zuständig, und mit der hatte ich fast noch nie Probleme. Selbst wenn, reicht mir VSync vollkommen aus.

0
@lycaon90

Nein! Sorry. Das zweite Zitat ist von kevin1905. Ich hoffe er ist nicht 99 Jahre alt, Spaß bei Seite. Tut mir leid, dass du das falsch verstanden hast.

0

Was möchtest Du wissen?