Nvidia 8600 gt mit einer 560 ersetzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Passt. Du kannst auch jede aktuelle Grafikkarte einbauen, besonders zu empfehlen ist die RX460.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du eine der angegeben Karten nehmen die 8600 gt läuft schließlich über einen pcie 2.0 Slot ;) die angebenden Karten ebenso! Also passt! Dein Netzteil sollte hald über 6pin Anschlüsse verfügen.. wenn nicht kannst du dir so einen 4pin auf 6pin Adapter holen ;) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An sich sollte das möglich sein, da deine 8600 GT einen PCIE-Slot benötigt, welchen du für die 400er und 500er benötigst.

Die 500er Reihe hat einen PCIE 2.0 Bus, sind aber abwärts kompatibel. 
Nachteil: Du kannst nicht die volle Leistung deiner neuen Grafikkarte abrufen. (wird aber trotzdem Leistungsstärker sein)

Um sicher zu gehen kannst du hier ja mal dein Motherboard posten oder du guckst selber nach welchen PCIE Bus dein Mainboard hat. 

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?