nuvaring mitten im Zyklus absetzen?

3 Antworten

Lass ihn drin bis du 14 Tage beendet hast, dann nimm ihn raus. Dann brauchst du dir auch um den Schutz keine Sorgen zu machen.

Da du aber schon ein Jahr lang erfolgreich mit dem Ring verhütet hast, gehe ich davon aus, dass deine Probleme gar nicht davon kommen. Wenn er bei dir etwas "anrichten" könnte, dann hätte er das schon in den ersten drei Monaten getan.

Hallo Elisaa123,

Also, Spermien überleben maximal 5 Tage im weiblichen Körper. Von Montag bis Samstag sollte also safe sein. Du solltest aber bedenken, dass es auch ein paar Tage dauern kann, bis die Beschwerden weggehen, auch nach dem Absetzen. Dazu würde ich dir aber dringend raten, denn ich stimme dir zu, die Beschwerden klingten sehr nach den üblichen Ring-Nebenwirkungen. Eine Freundin war "Ringträgerin" ud meinte, sie hat jeden Tag heulend im Wohnzimmer gesessen. Als der Ring draußen war, ging es ihr nach ein paar Tagen besser. Hast du dir schon gedanken zu hormonfreien Alternativen gemacht? Ich selber bin Zyklusbeobachterin (mit Zykluscomputer> cyclotest). Du bist noch recht jung, oder? Tippe auf Uni oder Schule (Prüfungswoche). Schau dir mal die Kupferkette Gynefix an. Die wirkt völlig ohne Hormone.

Ich wünsche dir gute Besserung und viel Erfolg für deine Prüfungen!

LG, Molly

Warte mit dem Absetzen vorsichtshalber noch, bis du den Ring 14 Tage lang drin hattest. Dann besteht auf jeden Fall keine Gefahr mehr, wenn du ihn entfernst.

Du wärst in dem Fall dann sogar bis einschließlich des letzten Tages noch geschützt, solltest du bis dahin noch mal Sex haben.

Aber ab dem ersten Tag ohne Ring (also auch in der "Pause") solltest du dann anderweitig verhüten.

LG

Was möchtest Du wissen?