Nuvaring mit 14/15?

2 Antworten

Der Nuvaring ist auch für junge Mädchen geeignet. Er hat aber etwa die gleichen Nebenwirkungen wie die Pille, die ebenso in Frage kommen würde.

Auch der Nuvaring muss vom Frauenarzt verschrieben werden. Lass Dich bei der Gelegenheit noch einmal ausführlich zu den Möglichkeiten beraten.

Die private Krankenkasse wird aller Wahrscheinlichkeit nach dafür zahlen, aber die Bedingungen der einzelnen Kassen sind so unterschiedlich, dass man das leider nicht garantieren kann.

Anwendung: Eigentlich wird der Nuvaring (5 cm Durchmesser) ähnlich wie ein Tampon eingeführt, muss aber entsprechend geschickt eingelegt und vorallem auch wieder herausgefischt werden. Du musst also mit Dir und Deiner Vagina vertraut sein und keine Hemmungen diesbezüglich haben.

hallo nika. ja, du musst auf jeden fall zum frauenarzt und dich von ihm in dieser hinsicht beraten lassen. dafür sind die ja schließlich da. frage ihn alles was dir einfällt, rede mit ihm über deine bedenken und erkläre ihm auch, weshalb du den nuvaring bevorzugen würdest. er weiß am besten, ob der für dich infrage kommt. obwohl ich nicht wüsste, warum er nicht für dich geeignet sein soll. was die krankenkasse angeht, da diese bis zum 18 lebensjahr auch die kosten für die pille übernimmt bin ich mir ziemlich sicher, dass sie den nuvaring ebenfalls bezahlt.

habt ihr erfahrungen mit dem NuvaRing (verhütungsring)?

Hallo ihr lieben. Ich hatte viele probleme mit der Pille und deshalb hat mein Frauenarzt mir dem NuvaRing verschrieben.

Nach dem was ich bisher im Internet gelesen habe bin ich gar nicht glücklich damit, denn ich lese meisst schlechtes. Auch habe ich viel geld für die ringe bezahlt (ich bin 15). ich wollte wissen ob ihr auch nur schlechte erfahrungen gesammelt habt oder ob es auch gute nachrichten für mich gibt, denn auf Pilze und jucken hab ich keine Lust, und mein Freund ist sowiso nich begeistert vom NuvaRing, stört er bein sex???

Villeicht könnt ihr mir auch eine (bitte nicht zu teure) verhütungsalternative empfehlen ( dem kondom wollen wir möglichst aus dem weg gehen) Vielen dank

...zur Frage

Juckreiz durch Nuvaringnutzung?

Guten Morgen,

es geht weitesgehend um das Thema Verhütung...

Ich habe die Maxim lange Zeit genommen, bis ich irgendwann jeden Monat vor meiner Abbruchblutung starken Juckreiz bekam. Deshalb hat mir meine Frauenärztin die Zoely verschrieben. Diese habe ich zwei Monate genommen und hatte sehr starke und viele Nebenwirkungen.

Nun nehme ich als letzte Alternative den Nuvaring. Sollte das nicht funktionieren, wird es darauf hinauslaufen, dass wir dann mit Kondom verhüten. Das möchte ich aus unterschiedlichen Gründen jedoch eigentlich nicht. Darum geht es mir jetzt aber auch gar nicht. :)

Nun nutze ich den Nuvaring zwei Wochen und ich habe wieder diesen Juckreiz. Mal mehr, mal weniger, mal gar nicht. Ansonsten vertrage ich den Ring bisher sehr gut. Keine weiteren Nebenwirkungen.

Habt ihr Tipps was ich gegen tun kann? Gibt es Salben, Tabletten, Hausmittel die ich nutzen könnte um das eventuell zu umgehen? Also zumindest es versuchen.

Danke schonmal....

...zur Frage

Nebenwirkungen nuvaring?

Hallo, ihr Lieben! 😘 Seit ca 6 wochen nehme ich den nuvaring und letzens sind mir und auch Freunden aufgefallen, dass ich ziemliche Stimmungsschwankungen und starke Müdigkeit auch während dem Tag habe. Dafür kann natürlich auch etwas anderes liegen aber da es das erste mal ist das ich irgendeine Verhütung benutze ist das ja auch eine ziemliche veränderung für meinen Körper.

Kennt ihr noch andere nebenwirkungen?

Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Jetzt schonmal vielen Dank für eure Antworten! 😘

...zur Frage

Künstliche Hormone schneller ausleiten?

Hallo, ich habe bis vor kurzem die Pille genommen, hatte davon jedoch starke Nebenwirkungen. Darum habe ich sie abgesetzt. Meine Frauenärztin hat mir dann den nuvaring verschieben. Zwischen dem absetzen der Pille und dem einführen des nuvarings lag jedoch ein Monat. In dieser Zeit sind die Nebenwirkung komplett abgeklungen. Vor zwei Tagen habe ich den nuvaring eingesetzt und hatte am selben Abend noch wieder alle Nebenwirkungen. Och haben den Ring heute morgen raus genommen und mich entschlossen die Finger von hormoneller Verhütung zu lassen. Jedoch frage ich mich jetzt ob es möglich ist die künstlichen Hormone schnellst möglich aus zu leiten oder ob ich einfach abwarten muss. Liebe Grüße

...zur Frage

Erfahrungswerte zur Spirale (Verhütung), wer kennt sich aus?

Ich überlege mir zur Verhütung die Spirale einsetzen zu lassen. Ich bin Ü30 und irgendwie vertrage ich die Pille nicht mehr so wie früher. Ich habe keinen Kinderwunsch und möchte einfach eine andere Verhütungsmethode nutzen. Nun meine Frage, bevor ich 300€ ausgebe... Wie gut habt ihr die Spirale vertragen. In meinem Falle wäre es die "Mirena". Wie ist es mit Gewichtszunahme und Pickel? Ist die Periode damit stärker oder schwächer? Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen? ich möchte einfach nur ein paar Erfahrungen lesen. Egal ob positiv oder negativ. Danke schön

...zur Frage

Nuvaring zu weit rein gerutscht?

Besteht das Risiko einer Schwangerschaft wenn der Nuvaring nicht mehr tastbar war wie sonst. Sondern erst deutlich weiter in der Scheide?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?