Nuvaring abgesetzt - Periode kommt nicht, Essgelüste, schwankende Libido?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Willkommen im Post-Pill-Chaos! Das ging mir ähnlich nach dem Absetzen der Pille - und ist, so unangenehm es auch ist - ganz normal.

Dein Körper ist einfach verwirrt, weil du ihm die regelmäßige Hormondosis entzogen hast und er jetzt wieder selbst für die Hormonproduktion zuständig ist. Bis das alles wieder regelmäßig läuft, kann es ein paar Monate dauern. Bis dahin herrscht Zykluschaos.

Das Ausbleiben der Periode oder das Verschieben gehört auch dazu. Das gibt sich alles auch wieder, nur kann es eben dauern.

Du könntest es mal mit einem PMS-Tee probieren, das hat bei mir ganz gut geholfen. Ist etwas unkonventionell, aber im Prinzip geht es ja in beiden Fällen darum, den Hormonhaushalt auszugleichen. Diese Tees helfen genau dabei und helfen so, die Symptome etwas im Zaum zu halten.

Ich hatte damals den Zyklusaubertee von Babyzauber, der war echt gut. Ansonsten würde ich noch Zink empfehlen für Haut und Haare.

P.S.

Zykluskalender sind echt für die Katz. Die bringen was, wenn du JAHRE an Daten hast und das auch nur bei einem regelmäßigen Zyklus. Ansonsten geben die eher Fantasiewerte an.

Besser wäre da zur Zyklusbeobachtung NFP oder wenn schon automatisiert, dann am besten ein symptothermaler Zykluscomputer (wie z.B. cycltoest myway).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?