Nutzungsänderungsantrag Bearbeitung dauert zu lange

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Herzlichen Glückwunsch. Ich hätte den Pachtvertrag so unterschrieben: Pachtbeginn mit Genehmigung. Was machst Du denn wenn das Amt feststellt: Geht nicht. Kündigen und noch sechs Monate zahlen?

Okay, aber jetzt ist es so. Das sind alles die Fehler, die am Ende eine Gründung so stark belasten, dass die Tragfähigkeit in Gefahr kommt.

Geh in die Sprechstunde vom Bürgermeister [oder Landrat, wenn es die Baubehörde des Landratsamtes ist]. Schildere die Problematik. Vielleicht kann er anweisen, dass das auf einen anderen Schreibtisch zur sofortigen Bearbeitung kommt.

In der Zwischenzeit ganz dringend den Liquiditätsplan überarbeiten. Wie können die umsatzlosen Monate und eine Umbauzeit wird ja auch noch kommen ausgeglichen werden?

Die einzelnen Mieten hören sich ja vermutlich noch ganz niedlich an. Aber die Summe ist es, die Probleme macht. An dieser Stelle mit der Bank zu reden ist natürlich auch ein Problem. Aber wahrscheinlich absolut notwendig.

Für Tipps ist es jetzt eigentlich sechs Monate zu spät. Das sind nämlich Dinge die im Rahmen des Businessplans hätten geklärt werden müssen. Dabei meine ich einen der unter professioneller Begleitung erstellt wurde. Der auch jetzt mit jeder weiteren Verschiebung hätte überarbeitet werden müssen. Weil eine Eröffnung genau nach der Ferienzeit hat andere Besonderheiten/Anforderungen als davor. Jedenfalls was das Marketing angeht.

Um weitere Schäden größeren Ausmaßes zu verhindern: nehmt einen vierstelligen Betrag in die Hand und sucht Euch einen Unternehmensberater, der mit Euch in den nächsten Wochen das Projekt auf feste Füße stellt. Blindflüge enden in diesem Bereich zu mehr als 50% in einem Totalverlust. Regelinsolvenz nicht ausgeschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?