Nutzung von Solarenergie

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

für Mietobjekte wirds da keine gescheiten Lösungen geben, da eine solche Anlage, wenn sie fachgerecht installiert ist, immer einen massiven eingriff in die bausubstanz erfordert...

das einzige was vielleicht ginge, wäre eine billige fertiganlage mit einem kleinen wechselrichter, der in die steckdose kommt mittels aufstellfüßen (ohne dübeln oder der gleichen) zu installiren, das setzt aber eine terasse oder einen Balkon vorraus, bei dem eine außensteckdose besteht.

das ganze fängt übrigens schon damit an, dass die Anlage, wenn sie Steckerfertig ist, eine gefahr für leib und Leben darstellen kann, wenn der gridguard nicht gescheit funktioniert, und du plötzlich strom auf den Pins des Steckers von der Anlage hast. ganz zu schweigen davon, dass du nicht 100 % sicher sein kannst, dass die Anlage auch polrichtig angeschlossen ist (phase und Null vertauscht) dazu kommen so "unwichtige" deteils wie die frage, ob die entsprechende stromleitung belastbar genug ist, einzeln abgesichert ist usw...

vom warmwasser will ich erst garnicht anfangen. da bräuchtest du nämlich:

  • einen eigenen warmwasserepeicher, bei vorhandener zentralheizung unmöglich, bei Druchlauferhitzer bedingt möglich
  • mauerdurchbrüche
  • kolektrohalterung auf dem dach

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manuel12
30.12.2012, 14:12

das hört sich ja nicht gut an - also besser ..Finger weg und nichts anfangen ?? ... ich will doch nur mein Warmwasser auf dem Südbalkon selbst machen, die Sonne scheint dort - wenn sie schon mal da ist - von 12-18 Uhr !! Warum nicht ausnutzen?? Das muß doch irgendwie (gefahrlos) gehen!

0
Kommentar von manuel12
14.01.2013, 11:19

danke für die antwort, ich werde es aber doch weiter versuchen, die sonne für meine bescheidenen belange auf dem balkon (südseite 14 m) in anspruch zu nehmen. zunächst baue ich mir einen solar-trockner zum trocknen von obst und gemüse mit der sonne - dann sehe ich mal weiter.

0

Was möchtest Du wissen?