nutzt sie ihn nur aus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo OliviaxD,

ich würde mich an deiner Stelle heraushalten. Ok, dass ist zwar schwer für Dich zu ertragen, aber Du kannst selbst daran nichts ändern und Du hast ja auch kein richtiges Verhältnis zu deinem Vater.

OliviaxD, Du könntest Dich doch mal mit deinem Vater an einem neutralen Ort treffen und Euch so langsam näherkommen oder? Dann könntet Ihr doch ein ruhiges Gespräch führen.

Viel Glück Gruß Angelika

Ich weiß nicht ich glaub das kann ich nicht (mit dem am einem neutralen Ort treffen;() Das ist echt schwer einfach so geht das nicht ich hab das auch schon mal ausprobiert so in ruhe reden und so...aber er ist der Frage immer ausgewichen:(

0

Daaann eehm da gibts doch so Jugendhilfnummern im Internet. Da rufst du an und erklärst deine Lage, und die helfen dir dann voll gut. Muss dir auch nicht peinlich sein!! Das macht so gut wie jeder!

Halte dich am besten daraus. Das muss dein Papa selbst merken.

Tierquälerei in der Familie?

Hallo. Ich wende mich in meiner Verzweiflung an euch. 

Ich komme direkt zum Thema 

Mein Papa und seine Freundin hatten zwei Katzen. Eine der beiden ist verstorben.Wie es dazu kam erzähle ich euch jetzt.Die Freundin meines Papas kauft ständig Tiere. So auch die beiden Katzen. Anfangs ist sie sehr begeistert doch mit der Zeit hat sie kein Interesse mehr und alles bleibt an meinem Papa hängen. Die Katzen mussten irgendwann in den Keller ziehen.Eine der Katzen war schwer Krank. Sie hatte unkontrolliert durchfall. Die andere gesunde Katze durfte ab und zu in den Flur oben in der Wohnung, jedoch sonst in keinen Raum. Sobald die Katze ins Wohnzimmer möchte wird sie mit einem Schuh abgeworfen und angeschrien. Die kranke Katze durfte nicht mal mehr in den Flur .Ich habe Monate lang versucht meinem Papa ins Gewissen zu reden, er soll doch mal mit der Katze die so krank ist zum Tierarzt und das ich es nicht gut finde das die Katzen so behandelt werden. Leider Ohne Erfolg. Er konnte sich nie gegen seine Freundin durchsetzen und hat alles so weiter laufen lassen.Eines Tages war ich dort zu Besuch. Die Freundin meines Papas wollte mir und meinem Freund etwas im Keller zeigen. Die kranke Katze lag dort auf dem Boden.Die Freundin meines Papas schob sie aggressiv mit dem Fuss weg in den anderen Raum, wie einen alten Lappen. Die Katze blieb einfach liegen so schwach war sie schon. Ich hatte so Angst in dem Moment. Ich traute mich nicht was zu sagen, da in der Vergangenheit diese Frau schonmal dafür gesorgt hatte das ich meinen papa nicht mehr sehen darf. Seitdem ich meinen Mund halte und mich anpasse darf ich ihn wieder sehen und sogar an Weihnachten dabei sein. Ich schwieg. Einen Tag später war sie Katze verstorben. Ihr könnt euch denken wie es mir ging..ich war mit schuld.Ich erzählte meinem Papa was ich und mein Freund gesehen haben , aber ich glaube er legte da kein grosses Gewicht drauf. Vorgestern habe ich mein Schweigen gebrochen! Als die Tochter von der Freundin meines Vaters und ihr Freund sich einen Pitt Bull gekauft haben, 6 Kinder, 4 leben bei ihnen, 2 klein Kinder 1 baby und eine 10 jährige. Auch diese Menschen behandeln Tiere schlecht. Und da habe ich dann die Fassung verloren. Ich schrieb in die Familiengruppe, ziemlich klipp und klar , daß es mich ankotzt das alles schweigend mit anzusehen und es eine Schande ist! Es ist eine Schande was da passiert und jetzt noch der Hund.! Endergebnis: alle haben sich gegen mich gestellt, ich wäre ja miss perfekt und das wäre ja keine Tierquälerei. Ich bin sehr traurig.Wie seht ihr das…hab ich echt übertrieben

...zur Frage

irgendwie bin ich nix wert!

hallo zusammen.ich habe das gefühl als wäre ich nix wert.in meiner familie meinen alle sie wären was besseres.gut ich bin 22 jahre alt habe eine tochter und bin nur bürokauffrau,bin nicht studiert habe keinen super job.ich weiß nicht was ich machen soll.wenn man mit mir spricht bekomme ich nur vorwürfe wie ich hätte alles machen müssen wo ich jetzt bin in deren augen und man lacht über mich.

es war jetzt ostern.ich war mit meiner kleinen bei meinem papa und mein toller bruder war mit seiner noch besseren freundin auch eingeladen.mein bruder verkündete das sie nächstes jahr heiraten werden sich in ein paar monaten ein haus kaufen wollen und ein baby planen.ich saß da wie ein idiot..als wär ich gar nicht da.mein papa sagte ihm gleich das er auch papas haus als anlage rechnen soll..ich würde es nie bekommen falls ich mal von harz 4 lebe wäre ja alles weg.

ich werde auch keine trauzeugin..das macht seine beste freundin es ist ihm wohl peinlich mit mir.ich gebe mir immer soviel mühe um es allen recht zu machen damit ich nur etwas anerkennung bekomme aber nein das gibt es nicht.

nur meine mama die ist lieb und für sie bin ich das wichtigste.

ich liebe den rest meiner familie aber auch zu sehr um mich von ihnen abzuwenden.

was soll ich nur machen.

fühl mich soo alleine.

...zur Frage

Ich vermisse meinen vater soll ich machen?

Also vor ungefähr einem Jahr sagte mein Vater er geht zu einer bekannten ich habe ihn gefragt wann er wieder kommt er hat gesagt in 2 Tagen dann waren die 2 Tage um und er kahm nicht wieder.1 Monat später fragte er mich ob ich mit möchte zu seiner neuen Freundin und den Kindern von seiner Freundin ich sagte natürlich ja weil ich wollte die ja auch kennenlernen.ich kahm rein zur Tür und es stellte sich raus das papas Freundin mich nicht mag ich mochtesie aber dann ging ich jedes 2 Wochenende dahin aber irgendwann beleidigten mich die Kinder weil ich nicht redete ich habe nämlich mutismus.dann sagte die neue von papa das ich nicht mehr meinen papa sehen durfte. Dann verging ein Jahr mein papa kam wieder regelmäßig zu mir darüber freute ich mich aber dann änderte sich alles die neue sagte zu meinem Vater er darf nicht hierhin darauf kahm er nicht mehr zu der Zeit war ich 11 jetzt bin ich 12 und vermisse ihn so sehr dass ich jeden Abend Weine weiß jemand was ich machen soll?

...zur Frage

Freundin hat Kuscheltier von Ex immernoch in Bett

Meine Freundin hat ein Stofftier von ihrem Ex in ihrem Bett. Mich nervt das, ist das albern? Ich habe sie noch nicht darauf angesprochen, sie meinte nur mal, dass ist von meinem Ex. Sie findet das einfach nur süß (also das Tier). Ich weiß nicht warum mich das stört, aber iwie denk ich immer, sie würde dann immer abends an ihn wieder denken... was meint ihr? würdet ihr da was sagen?

...zur Frage

Freund =verheiratet wohnt aber getrennt von Kinder/Frau, lebt mit mir(Freundin) hat sich selbstständig gemacht jedoch nicht in unserer Stadt son. Im altem ort?

Hallo, ich habe mal eine Frage.

Mein Freund verheiratet mit Anne lebt aber getrennt von ihr und den Kindern Luis und Laura. Ich bin seine '' Freundin'' seit ca 2 Jahren und seit dem Leben wir nun zusammen. Sind umgezogen nahe Bodensee und zu seinen Kindern/Frau/Eltern muss er jeden Freitag nun 30min fahren.

Er ist jetzt auch sein eigener Herr, mit seiner Selbstständigkeit.

Hat sein Gewerbe aber in seiner alten Heimat angemeldet.... Ganz zu schweigen davon seiner Adresse... Er möchte sich nicht ummelden da seine Frau ja sonst noch was von der Beziehung erfährt Und sie die Kinder dann auf ihn Aufhetzt.

Die Tochter kam schon mal zur Oma und meinte.: Mama kann mir das und das nicht kaufen weil Papa kein Geld zahlt. Und, wie heißt Papas Freundin, seine Zahnbürste ist nicht mehr da....

Ich persönlich bin der Meinung er muss jetzt endlich klar Tisch machen, er meint aber was geht es Anne an mit wem ich zusammen bin......

Ich möchte eine gemeinsame Zukunft mit ihm. Und ich habe ihm gesagt ich will das du dich scheiden lässt. Und das du mir ein Zeichen gibt's das du dich für ein Leben mit mir entschieden hast... (z. B. DASS ER SICH IN DEM ORT ANMELDET WO WIR SEIT CA. 7 MONATEN WOHNEN)

Bitte einfach mal eure Meinung zu dem ganzen :)

...zur Frage

Was denkt ihr/ Wie schlimm?

Hallo! Also ich hab da mal eine Frage.... Eine Freundin hat mir vor ein paar Tagen ein paar Sachen erzählt, und ich kann nicht genau einordnen wie schlimm es ist. Eigendlich hatte ich angenommen sowas ist sexueller Missbrauch, jetzt habe ich aber einiges hier gelesen und anscheinend ist es doch nur soetwas wie sexuelle Belästigung. Meine Frage: Läuft soetwas noch unter sexueller Belästigung, ist also das gleiche wie wenn dir einer mal öfteter bei der Arbeit aufn A rsch schaut oder dir unangebrachte Komplimente macht? Für mich klingt es schlimmer als 'nur' ein paar Bemerkungen ect... Was denkt ihr?

ein paar der Situationen von denen sie mir erzählt hat: - Als sie jünger war ist sie ins Bad gegangen und hat da ihren Vater überracht, der sich wohl gerade umgezogen hat. Sie ist raus und er ist kurz danach auch raus und hat wohl sowas gesagt "Und hast du was gesehen? Ist aber auch egal du kannst ruhig gucken, du hast einen sehr schönen Vater..."

-Sie hat mit 7 (6-8) mit ihm gebadet und kann sich erinnern, dass sie ihn an intimen Stellen berührt hat. Sie hat die Erinnerung lange verdrämgt und hat mir nicht gesagt was genau passiert ist ob er sie gezwungen hat ect... Aber selbst wenn ein Kind sowas 'freiwillig' macht sollte man es nicht generell und besonders nach einem bestimmten Alter abhalten?

-Er hat ihr eine offene Kiste mit Kondomen, Gleitgel ect gegeben, und sie sollte sie angeblich in den Keller bringen. Er findet wohl oft Gelegenheiten solche dinge zu zeigen...

-Er berührt sie. Er hat sie nie vergewaltigt oder etwas 'richtig Schlimmes' gemacht, macht aber wohl immer leicht 'komische Sachen. Er berührt beim Begrüßungs-Umarmen ihren Hintern, und macht immer versaute Witze und Anmerkungen, selbst als sie noch klein war. Er benimmt sich einfach nicht wie ein Vater gegenüber einer Tochter. Es gibt immer wieder komische Situationen in denen er zB sagt sie soll sich hinlegen, sich rittlings auf ihren Hintern setzt und ihr so den Rücken massiert. Sowas macht man meiner Meinung nach mit Teenagern nicht!

Ich weiß nicht genau wie ich auf das alles reagieren soll, hauptsächlich weil ich eben nicht weiß wie 'normal' das noch ist. Was denkt ihr?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?