Nutzt man so einen Laptop Energieffitient?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am energiesparendsten und schonensten ist es den Laptop ohne Akku zu benutzen. Beim Laden des Akkus wird die Energie nicht eins zu eins übertragen, entsprechend verbrauchst du mehr Strom, wenn du den Akku lädst und dann den Laptop im Akkubetrieb verwendest. Der Akku hält am längsten, wenn er zwischen 35 und 65 Prozent geladen ist. Auch verlängert sich die Lebensdauer, wenn er nicht zu extremen Temperaturen ausgesetzt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich ist es Effizienter das Laptop direkt am Strom zu betreiben, wenn es möglich ist, denn die Umwandlung von elektrischer Energie in chemische Energie (Akku) und wieder zurück ist verlustbehaftet.

Nebenbei schont das auch den Akku, dieser hat nur eine begrenzte Anzahl von Ladezyklen bis die Leistung spürbar abnimmt, je öfter er auf- und entladen wird, desto schneller verliert er Leistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach Akku und Netzteil drinnen lassen. Wenn er 100% geladen ist wird er nicht weiter geladen und das Netzteil muss nur noch das Gerät mit Strom beliefern. Wenn der Akku in der Ecke liegen bleibt entlädt er sich. Bei einer tiefenentladung kann er Schaden nehmen, oder sogar kaputt gehen. Sollte der Strom oder das Netzteil ausfallen, läuft der Laptop mit dem Akku weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Verbrauch ist immer gleich. Das macht überhaupt keinen Unterschied. Nur schonst du den Akku wenn du ihn weniger benutzt bzw. ihn rausnimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
martinhg 19.10.2016, 17:27

Du kannst also elektrische Energie in chemische und wieder zurück in elektrische Verlustfrei umwandeln? Mensch, da würd ich aber schnell ein Patent anmelden ;)

Selbstverständlich ist jede Umwandlung von Energie immer mit Verlusten behaftet...

0

Was möchtest Du wissen?