Nutzen und Funktionen eines Pferdes?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Heute sind es Hobby-- und Luxustiere. Reiten als Sport.

Früher; Krieg, Transport, Feldarbeit. Früher war das Pferd das schnellste Fortbewegungsmittel. Mit der Erfindung von Traktor, Eisenbahn und Auto wurde es als Arbeitstier weitgehend überflüssig.

Früher benötigte man die Pferde ,um gefällte Bäume aus den  Wäldern zu ziehen , um damit nicht so großen Schaden anzurichten , wie dieser durch Trecker entsteht .

Die Bauern spannten die Pferde , vor Egge und Pflug , und um  mit Leiterwagen , die Ernte einzubringen.

Heute werden edle Pferde gezüchtet , die höchsten Ansprüchen bei der Dressur dienen .

Es finden sich immer mehr Menschen , die auf einem sogenannten Gnadenhof den Pferden  ein erträgliches Leben bis zu deren Tod  gewähren , und damit  retten sie die Pferde vor  dem Schlachthof,

PS. : Meine Großmutter war überzeugt , dass sie von Pferdefleisch den  köstlichsten  Sauerbraten zubereiten konnte !

Pferde waren früher Nutztiere die Pfluge gezogen haben z.B. im Mittelalter.

Heute werden sie für Dressur, Springen, und zum Freizeitreiten genutzt.

Mehr über Pferde kannst du auch auf Wikipedia finden dort stehen auch dinge über die allerersten Pferde.

Ich hoffe ich konnte helfen :)

 

Also früher wurden Pferde zum ziehen von Pflügen, Kutschen,... genutzt. Jetzt eigentlich Hauptsächlich als Freizeitpferde, Turniere, Zucht,...

Kurzform des z.T. schon genannten:

Ein Pferd kann man 
reiten, springen, ziehen lassen/fahren, essen
(Stutenmilch soll sehr geund sein für Allergiker)

anonsten:

siehe Kidsweb thema Pferde (Ideal für Einsteiger!!!)

oder Wikipedia


Ein Pferd hat kein Interesse daran, jemandem nützlich zu sein.

schon versucht  "nutzung des pferdes" bei mr. google einzugeben? 

Was möchtest Du wissen?