Nutzen sich China-Beläge im Tischtennis schneller ab als die Europäischen?

1 Antwort

Xiom Vega China ist kein China Belag, Sondern ein Europäischer Belag mit klebrigem Obergummi also Chinesischen Eigenschaften. Aber keine Panik klebrige Beläge nutzen sich nicht schneller ab als griffige. ist immer eine Frage der Pflege und Beanspruchung.

Tischtennis lange Schnitt Bälle auf Distanz?

Moie. Ich [14] spiele Tischtennis, in der Modernen Abwehr (Sprich: Ich greife auch mal an). Dabei spiele ich, in der Regel auf relativ hoher Distanz, mit den Noppen auf der Rückhand. Jetzt habe ich mir mal ein Video vom "Meister" Joo se Hyuk angeschaut, und er hat einzige Bälle mit der Vorhand rüber gebracht. Aber mit einem dermaßend heftigen Schnitt, wie man es selbst für Abwehrspieler relativ selten sieht. Ich weiss ja, das er auf der Vorhand den Tenergy spielt, und genau den selben spiele ich auch. Doch ich weiß nicht genau, wie er diesen Schlag bewerkstelligt. Währe cool, wenn ihr Antworten würdet.

https://www.youtube.com/watch?v=8kENkYr2sdE

Innerhalb der ersten 3 Sekunde kommt der lange Ball den er mit der Vorhand rüberkriegt. Aber eben nicht einfach geschlagen, sondern mit Spin. Hat dieser Schlag 'nen bestimmten Namen? :)

...zur Frage

Warum soll reiten kein Sport sein?

Wenn ja sogar Autorennen oder Tischtennis als Sport gelten :)

Autorennen hat für mich nun wirklich nichts mit Sport zu tun und Tischtennis auch eher weniger. Als Hobby meinetwegen ja. Aber Sport ?

Es heißt ja immer wir Reiter "sitzen ja nur da". "Das ist doch nicht schwer".

Habe schon mehrere meiner Freunde die behaupteten reiten sei kein Sport ein paar Minuten im leichten sitz traben lassen. Nach noch nichtmal EINER Minute waren sie außer Atem und konnten nichtmehr.

Sie nahmen danach auch alles zurück was sie gesagt hatten :)

Habt ihr auch ein paar solcher Freunde und habt sie mal reiten lassen ?

...zur Frage

Belag von altem Tischtennisschläger ohne Aceton und Schleifpaper entfernen?


...zur Frage

Richtiges Tischtennis-Holz?

Hallo,

wie oben schon steht benötige ich ein neues Tischtennis-Holz! Mein altes ist schon sehr alt, ich glaube noch von einem Fertigschläger, wo ich später neue Beläge raufgeklebt hatte! Ich habe auf der Vorhand den Drive HS und auf der Rückhand den Sriver G3! Mit beiden genannten bin ich sehr zufrieden! Ich spiele z.Z. bei den 3. Jungen, habe aber auch schon an Regionalmeisterschaften teilgenommen! Meine Frage: Hättet ihr ein Holz mit dem ihr sehr zufrieden seit (Hersteller ob Butterfly, Donic... egal) was ihr mir empfehlen könntet? Danke

...zur Frage

Gute Hobbys um neue Freunde kennenzulernen?

Hallo, ich bin ein Junge und 15 Jahre alt. Ich suche ein gutes Hobby, welches Spaß macht und wobei ich neue Freunde kennenlernen kann. Tischtennis und Fußball habe ich schon ausprobiert. Was gibts da noch so?

PS: Muss nicht unbedingt eine Sportart sein.

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Wucht und Geschwindigkeit im Tischtennis?

Ich höre immer, dass Ma Long die meiste Wucht im Spiel hat, da er den Ball ja so hart und weit aussen trifft, aber ich bin ständig der Meinung, dass die Japaner viel schnellere Topspins haben! Gut sieht man das bei Haeimoto Zomokazu und Koki Niwa. Jetzt meine Frage: "Verguck ich mich da, oder ist der Topspin der Japaner wirklich schneller und mit Wucht bezeichnet man nicht die Geschwindigkeit, sondern die Kraft eines Balls? Ich meine nur weil etwas schneller ist, muss es ja nicht gleich mehr Kraft besitzen? Das wäre nämlich für mich logisch, da die japanischen Beläge allgemein schneller sind als die aus China und die Chinesen den Ball ja mehr "schlagen" als "ziehen"!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?