nutellaglas richtig öffnen

8 Antworten

Ich nehme auch die Rückseite eines Streichmessers oder den Stiel eines Teelöffels. Um die nervigen Folienfussel am Rand zu entfernen: das Glas schräg halten (Öffnung senkrecht zur Seite) und mit dem Stiel oder dem Messerrücken die Kleberreste mit einer mittleren schabenden Bewegung herunterkratzen. Durch die Reibungswärme, die dabei entsteht wird der Kleber weich und gibt nach. Deshalb auch das Glas fast auf die Seite legen, damit die Fussel nicht reinfallen. Und das Ganze recht flink erledigen, sonst gibts Verstimmungen am Frühstückstisch.

Mit dem Fingernagel am Glasranddie Folie durchstechen und dann ringsum ziehen. Geht ganz prima.

Schaut doch alle mal bei You Tube rein. Suchbegriff: "nutellaglas öffnen" u. dann d. Video "Wie öffnet man am schnellsten ..." Was haltet ihr davon?

Was möchtest Du wissen?