Nusstorte - Rezept für Buttercreme?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Teig:400 gHaselnüsse, gemahlen½Backpulver6Eigelb6Eiweiß6 ELWasser100 gZucker1 Pck.Vanillezuckern. B.SemmelbröselFür die Creme:1 Pck.Puddingpulver (Vanillegeschmack)500 mlMilch100 gZucker250 gButter, zimmerwarm20Haselnüsse, ganze KerneFett für die Form

Zubereitung

Die Haselnüsse, Backpulver und Eigelb miteinander vermengen. Eiweiß, Wasser, Zucker und Vanillezucker steif schlagen. Haselnüsse auf den Eischnee geben und vorsichtig unterheben. 

Eine Springform gut fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig in die Form geben und bei 170°C 60 Minuten backen.

Aus dem Puddingpulver nach Packungsanleitung, jedoch mit 100 g Zucker, einen Pudding zubereiten. Den Pudding auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und dabei immer wieder umrühren, damit sich keine Haut bildet. 

Die zimmerwarme und weiche Butter in eine Schüssel geben. Den Pudding sehr langsam (am Anfang teelöffelweise) mit dem Mixer in die Butter rühren.

Den ausgekühlten Kuchen in drei Böden teilen. Die Buttercreme ebenfalls dritteln. Den ersten Teil der Buttercreme auf den ersten Boden geben. Den zweiten Boden auflegen und den nächsten Teil Buttercreme aufstreichen. Den dritten Boden auflegen und mit der restlichen Buttercreme den gesamten Kuchen einstreichen. 

Behält man etwas Creme übrig, kann man mithilfe eines Spritzbeutels die Torte verzieren. Zum Schluss mit den ganzen Haselnüssen garnieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach eine französische Buttercreme:

250 g Eier und 250 g feinen Zucker in eine Metallschüssel.

Über einem Wasserbad unter ständigem Rühren so lange erwärmen, bis der Zucker geschmolzen ist ( Fingerprobe!)

Dann mit dem Handrührer 10 Minuten lang aufschlagen bis sich die Masse verdoppelt hat.

esslöffelweise 500 Gramm (!!) zimmerwarme Butter unter weiterem Schlagen hinzufügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?