Nussallergie Schlucken geht kaum mehr bitte helfen?

5 Antworten

Hey

Das ist schon lange her, sollte keine Auswirkungen mehr haben... Hast Du keine Anti-Histamine? Die helfen ja schnell und gut.

Manchmal hilft es auch, mit dem Kopf nach unten vom Wasserhahn zu trinken, ganz kaltes Wasser. Das lindert die Schwellung. Auch etwas Training aufm Hometrainier kann helfen, da dann druch die Durchblutung die Allergene etwas ausgeschwemmt werden. Mach Dir keine Sorgen... :)

Danke für deine Antwort, ne, hab dagegen nix weiteres Fenistil halt gemommen, und noch so eine andere Tablette aus den USA die auch bei Heuschnupfen wirken soll. Aber so ist es dann noch abgelaufen:

Ging dann irgendwie bin dann schlafen gegangen irgendwie, konnte erst nicht schlafen nach ner Zeit

war ich dann aber eingeschlafen. Heute war dann innen im Mund, an
manchen Stellen es ein wenig angeschwollen, bin aber trotzdem zur Schule
gegangen...weil die letzten Wochen, war ich immer öfters am Montag
zuhause schon 2mal, aber dies nur wegen meiner Zahnspange, war 2mal
kaputt...so, naja dann heute nach der Schule mit meiner Mum zum Bäcker
gefahren, da war ne andere Verkäuferin dann. Dann hatten die da son
Tablet PC wo die Allergene alle genau drinstehen, also auf soner
Halterung aber whatever egal, da stand auch, sie können dies Gerät
zusätzlich benutzen zur Beratung der Verkäuferinnen. So, dann hat die
gesagt, ja gucken sie am besten mal, ging aber nicht hab den dann neu
gestartet...Auf die Zutatenliste geguckt, und...tatsächlich waren Nüsse
drin, besser gesagt Haselnusskerne...heutzutage haben die Bäcker alle
keine Ahnung mehr, das schlimmste ist, meine Mutter hat 2mal nachgefragt
ob Nüsse oderso drin sind, und die hat gesagt: "NEEEE auf keinen Fall
sind da Nüsse drin". Die nehmen damit den Tod eines anderen Menschens in
Kauf, aber nun gut, heutzutage scheint das ja keinen mehr zu
interessieren. Hätte die Verkäuferin doch auch gucken können?! Dann
direkt weiter zum Arzt gefahren. Blutdruck war im 90er Bereich war also
okay. Kam dann sofort dran, und der Doktor sagte: "Ja Verengung, aber
fühlt sich bestimmt im Hals schlimmer an als es ist"...hab dann
2Kortision Tabletten bekommen, hab davon nur eine genommen, weil stehe
nicht so auf Kortision, das ist vielleicht das dritte mal in meinem
Leben dass ich Kortision zu mir nehme. Weiß selber, dass wenn man es zu
viel nimmt es dann nicht mehr wirkt. Nach der Tablette gings mir dann
auch erst wieder schlechter, naja jetzt seit längerer Zeit zuhause,
jetzt gehts. Bekomme dann demnächst auch son Adrenalin Stift, falls halt
was schlimmes sein sollte (passe auf, aber versteckt kann immer alles
drin sein, wie beim Apfelkuchen.).

0
@FileHacker

Hey

Na, dann ist s ja nochmals gut gegangen. Ja, ne Nussallergie kann arg ins Auge gehen und die Luft abschnüren, das stimmt schon. Hätte aber nicht erwartet, dass das 24h später noch der Fall sein kann. Die sollten echt mehr drauf achten, was sie sagen!

So ein Not-Stick mit Adrenalin ist sicher eine feine Sache, wenn mal gar nix mehr geht. Zudem würd ich immer sehr wirksame Antihistamine dabei haben, das ist auch angebracht, denn Nuss-Reste sind manchmal auch dort enthalten, wo sie nix zu suchen haben (steht meist auf der Nahrungsmittel-Verpackung, "kann Spuren von Nüssen enthalten"). Aber in der Kantine oder so ist das schwer rauszukriegen.

Eine Idee wäre ev., dass, wenn Du unsicher bist, Du mal n Wenig von dem Lebensmittel an die Innenseite der Lippe tust. Falls Du allergisch reagierst, dann schwillt sie innert Sekunden an. Dann ist's aber nur die Lippe und nicht der Hals, also viiiel besser.

0

Geh in die Notaufnahme. Dort kann man dir helfen, auch um diese Uhrzeit. Und dann würde ich an deiner stelle bald einen test beim Arzt machen lassen. Dafür brauchst du dich auch nicht zu schämen wenn du jetzt den Krankenwagen rufst. 

Gute Besserung ✌️

Hey, danke für deine Antwort ;). Naja, ging dann irgendwie bin dann schlafen gegangen irgendwie, konnte erst nicht schlafen nach ner Zeit war ich dann aber eingeschlafen. Heute war dann innen im Mund, an manchen Stellen es ein wenig angeschwollen, bin aber trotzdem zur Schule gegangen...weil die letzten Wochen, war ich immer öfters am Montag zuhause schon 2mal, aber dies nur wegen meiner Zahnspange, war 2mal kaputt...so, naja dann heute nach der Schule mit meiner Mum zum Bäcker gefahren, da war ne andere Verkäuferin dann. Dann hatten die da son Tablet PC wo die Allergene alle genau drinstehen, also auf soner Halterung aber whatever egal, da stand auch, sie können dies Gerät zusätzlich benutzen zur Beratung der Verkäuferinnen. So, dann hat die gesagt, ja gucken sie am besten mal, ging aber nicht hab den dann neu gestartet...Auf die Zutatenliste geguckt, und...tatsächlich waren Nüsse drin, besser gesagt Haselnusskerne...heutzutage haben die Bäcker alle keine Ahnung mehr, das schlimmste ist, meine Mutter hat 2mal nachgefragt ob Nüsse oderso drin sind, und die hat gesagt: "NEEEE auf keinen Fall sind da Nüsse drin". Die nehmen damit den Tod eines anderen Menschens in Kauf, aber nun gut, heutzutage scheint das ja keinen mehr zu interessieren. Hätte die Verkäuferin doch auch gucken können?! Dann direkt weiter zum Arzt gefahren. Blutdruck war im 90er Bereich war also okay. Kam dann sofort dran, und der Doktor sagte: "Ja Verengung, aber fühlt sich bestimmt im Hals schlimmer an als es ist"...hab dann 2Kortision Tabletten bekommen, hab davon nur eine genommen, weil stehe nicht so auf Kortision, das ist vielleicht das dritte mal in meinem Leben dass ich Kortision zu mir nehme. Weiß selber, dass wenn man es zu viel nimmt es dann nicht mehr wirkt. Nach der Tablette gings mir dann auch erst wieder schlechter, naja jetzt seit längerer Zeit zuhause, jetzt gehts. Bekomme dann demnächst auch son Adrenalin Stift, falls halt was schlimmes sein sollte (passe auf, aber versteckt kann immer alles drin sein, wie beim Apfelkuchen.).

0

Warum kann ich nach längerer Zeit keine Nüsse mehr essen?

Ich habe keine Allergie, keine Krankheit oder ähnliches, ich mag sogar Nüsse.

Egal, welche Sorte von Nüssen ich esse, aber nach 3-5 Stücken scheint es mir unmöglich, diese voll zerkaut zu schlucken, wodurch ich gezwungen bin, diese wieder auszuspucken, was in einigen Situationen ziemlich unangebracht ist.

Also ich esse erst 4 Nüsse, die ich ohne Probleme runterschlucke. Bei der 5. Nuss gehe ich genauso wie bei den ersten 4 vor, ich zerkaue es, aber diese kann ich nicht mehr runterschlucken.

Es scheint ein trockenes Gefühl auf der Zunge zu sein, und ich rätsele an dieser Frage, schon seit dem ich im Kindergarten bin, wo ich mit diesem "Talent" schon die Kindergärtnerinnen beeindruckt habe.

Falls es weiterhilft, bei gekochtem Fleisch geht es mir genauso, wenn ich es zerkaut habe, muss ich zur Mülltonne, um es auszuspucken.

...zur Frage

Können Allergien weggehen?

Habe Nussallergie schon seit ich 4 bin. Bin jetzt 14 geht die allergie weg. Habe nie Nüsse gegessen. Und als ich eine Nuss vor 5 Jahren gegessen habe hat es mir in den Augen gejuckt und habe auschlag bekommen.

...zur Frage

Nussallergie/Nuss Unverträglichkeit

Hallo, liebe Community. Ich versuche mein ganzes Problem zu schildern. Alles fing an, als ich eine Nussschokolade gegessen hab. Danach fing es an mir extremen Bauchschmerzen und total schlimmen durchfall. (Ein wenig blut war auch im Stuhl) Damals wusst ich echt nicht warum ich das hatt. Ich hab es dann erstmal auf sich ruhen lassen. (Ich dachte halt das passiert ein mal und kein zweites mal) So dann hab ich halt noch andere Sachen gegessen die ich vorher auch hab essen können (Müsliriegen, Flips Kartoffelbrei (Mit Muskatnuss)) Etc. So dann hab ich mir gedacht ob das vielleicht an Nüssen liegen könnte. Ich habe Nüsse dann erstmal ganz vermieden. Dann ging es mir auch wieder super (Keine bauchschmerzen, kein durchfall nichts) So dann aß ich gestern eine paar Waffeln (Gekauft) ich wusste nicht was Schalenfrüchte sind (jetzt weiß ich's) Hatte gestern wieder ganz schlimme Bauchschmerzen, schlimmen Durchfall (ein wenig Wässrig) und ein wenig blut im Stuhl.

So nun meine Frage könnte es eine Allergie sein oder doch nur eine Unverträglichkeit?

...zur Frage

Unterschied zwischen sublingual oder schlucken ( Tabletten)?

Hey Leute,

was ist der Unterschied zwischen sublingual oder schlucken?

Ich habe vitamin b12 Tabletten leider mit geschmack was mein Körper einfach nicht verträgt. Kann ich es dann lieber schlucken statt sublingual einnehmen?

...zur Frage

Fragen zur Nussallergie.?

Hallo zusammen. Ich habe ein problem. Seit einigen Monaten kriege ich manchmal Magenschmerzen oder eher Krämpfe. Nun fällt mir auf, dass das meinst kurze zeit nachdem ich nusse gegessen habe eintritt. Nun zu meiner frage: habe ich möglicherweise eine nussallergie? Ich habe gehört dass man bei einer nussallergie häufig juckreiz oder atemnot hat was bei mir nicht der fall ist. Ich habe auch nicht übertrieben viele nüsse gegessen. Auch ist mir aufgefallen dass ich sowohl auf ernüsse als auch aif haselnüsse reagier. Ist man wenn man gegen nüsse allergisch ist gegen eine nussart oder mehrere nussarten allergisch? ICH WERDE AUF JEDEN FALL EINEN TERMIN BEIM ARZT MACHEN UM EINEN TEST MACHEN ZU LASSEN. aber ich wollte mich vorab einfach kurz informiern

Danke für die antworten im vorraus

Bookslammer

...zur Frage

Wie kann man eine Allergie feststellen? Arzt, Krankenhaus, Bluttest oder Medikamente?

Welche Möglichkeiten gibt es Allergien festzustellen beim Arzt oder auch Privat? Ich kenne nur die eine Variante beim Hausarzt wo man auf 20 Gegenstände getestet wird auf dem Unterarm und dann Pro Test ein kleiner Stich auf die draufgetröpflete Flüssigkeite (Pollen, Hund, Katze Milben usw.). Man kann auf 1000e verschieden Sachen allergisch sein. Man kann aber nicht für alles Tests machen. Was gibt es noch für Möglichkeiten?

schaut euch meine Tipps an :-) Wenn IHR wollt könnt Ihr meine Fragen und Antworten Positiv bewerten. Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?