Nuss Allegiker und Muskat?

5 Antworten

Esse eine ganz kleine Menge (wenige Krümel) geriebener Muskatnus, dann stellt sich heraus ob du allergisch bist. Wenn nichts passiert kannst du die Menge steigern.

Also ich hab ähnliche Allergien wie Du, Nüsse, Birken etc. Aber mit Muskatnuss hatte ich noch nie ein Problem.

Wenn ich das richtig verstanden habe, hast Du das Zeug schon gegessen und wartest quasi gerade auf eine Reaktion? Wie reagierst Du denn auf die anderen Sachen? Wahrscheinlich mit unmittelbaren Symptomen, oder? Wenn Du noch nichts bemerkt hast, wird wohl auch nichts kommen :)

6

Hallo Pirkko,

Also ,wenn ich drauf reagiere dann kribbelt es auf der Zunge und mir schwillt der Hals ganz schnell zu ,so war es zumindestens bei der Haselnuss Schoki im März als ich meine Allergie bemerkt habe.Aber bisher ist noch nichts passiert habe Wurst probiert wo Muskat drin war.Hab die Zusammstellung der Wurst zuspät durchgelesen.Vielen Dank für deine rasche Antwort.Hast mir jetzt meine Angst genomen, naja etwas ;) Ich hoffe jetzt einfach mal das nichts mehr passiert.

Gruss Lea

0

Hi, die alternative zur Nuss wäre Macis. Das ist die Hülle der Muskanuss, ist nicht ganz so intensiv im Geschmack und wird als Gewürz verwendet. Zum probieren geht das bestimmt.LG

Kennt ihr einen Arzt in Berlin der eine Kortisonspritze verabreicht?

Ich hab seit dem ich 10 bin eine sehr starke Pollenallergie gegen Erle, Hasel und Birke. Und auch gegen manche Gräser und Getreide Pollen.

Ich bin wirklich verzweifelt, innerhalb von 5 Minuten an der frischen Luft oder wenn nur kurz das Fenster geöffnet ist, hab ich so stark zugeschwollene Augen und Niesanfälle das ich kaum noch richtig sehen oder Atmen kann.

Diese Medikamente hab ich schon probiert aber die haben nichts gebracht: Lorano, Cetirizin, Urtimed. Außerdem ernähre ich mich Histaminarm und nehme viel Zink und Vitamin C zu mir, sehe da leider keine Erfolge, meine Allergie ist genau so stark wie vorher.

Kennt jemand einen Arzt in Berlin, der mir eine Kortisonspritze verabreicht? Viele Ärtze machen es ja leider nicht mehr...

...zur Frage

ich habe eine Allergie gegen was es juckt mich am Gesicht ist es wegen essen habe gestern sehr viel Kaprisonne und Wassermelone gegessen/Gerunken?

habe ein Ausschlag im Gesicht ich will aber nicht zum Arzt gehen was soll ich machen? :/

...zur Frage

Hilfe Angst und Zwänge?

Hallo erstmal. Ich bin Greta. Ich weiS das diese Frage vieleicht nicht perfekt für die Seite ist, aber jeder der mir sagt das das was ich tu dumm ist, ist wichtig. Also es ist so, ich hatte eig immer das Gefühl ich hätte keine Angst vorm Tod. Was ich jetzt eig immer noch finde. Jedoch ist es so, das ich einmal im Fehrnsehen eine sendung gesehen habe, wo die meinten Dahradschlösser seien krebserregend. So damals war es schon schlimm für mich, ich konnte nichts mehr angassen wo ich dachte, das habe ich nach dem ich ein Fahradschloss angefasst habe angefasst. Dann hab ich zufällig im Internet gesehen Kassenbons seien schlecht. Na gut zwei Dinge ok. Dann kam aber mehr und mehr dazu. Ein bisschen vieleicht aus meiner eigenen Schild, da ich im Internet nach allem möglichem gesucht habe. Nun ja jetzt kann ich keineSchokolade mehr anfassen. Und meine Tastatur und Maus von urage gaming auch nicht. Ich dachte mir ah die maius war von hama und relativ günstig. Google doch mal ob da irgendwas schlimmes ist. Und dann hab ich leute gefunden die meinten ah die riecht schlimm, da so d schadstoffe. Und ja ich hatte eine silikon händehülle und habe gehört das ist schlecht. Hab die weggeschmissen und mir ne andere gekauft. Jetzt ist da mein Problem das ich Angst habe das mein Schicksal mir eins auswischen will und die neue Handyhülle schlecht ist und die andere nicht. Wenn ich doll lüge(was natürlich bicht oft passiert) hab ich Angst ah das Schicksaal jetzt passiert mit was. Ich habe auch Angst donuts anzufassen, oder rote Pappverpackungen. Und Leute ich weiss genau das das so viele Menschen anfassen und es richtig dumm von mir ist aber naja. Und ja wenn ich etwas anfasse vond en Sachen wo ich Angst habe und was anderes anfasse hab ich auch Angst davor. Ich habe auch Angst wenn ich neue Köeidung habe und nasse oder vollgeschwitzte Händd und diese anfasse. Da ich einen Artikel gesehen habe wo die gesagt haben warum man Kleidung immer vorm ersten tragen waschen soll und da stand, weil man ja auch schwitzt und das dann auf die Haut übergeht. Ich habe auch Angst vor Koffern. Und da auf dem Boden ein Koffer lag hab ich jetzt Angst mit nassen Füßen drüber zu laufen. Wenn irgendwas doch passiert muss ich dies tausendmal waschen also die Füße, Hände, Haare whatever. Ich habe auch Angst vor unbekannten, also wenn ich einen Duschvorhang oder eine Gardine die komidch aussieht whatever anfasse ider auch nur mit den Haaren drankomme, muss ich fiese waschen bzw ich muss nich meine Haare waschen, aber auch meine Hände wenn ich wieder an die Haare drankomme. Hilfe. Und ich weiss ein Therapheut ist wichtig. Ich bekomme schon einen. Aber alles in meinem Leben ist schwer. Schule, Shoppen, Kochen, essen selbst Fehrnsehen(die Fernbedienung habe ich nachdme ich die Maus(Computer) und Tastatur angefasst habe. Unterdessen ich eh eingeschränkt bin, ich kann mein Computer nicht mehr beutzen. Und ja ich schreib das auf meinem Handy. Die Hülle ist mir jetzt egal. Med.hab ich(vergess die immer

...zur Frage

Allergietest positiv.

Gegen Roggen, Birke, Erle, Hasel und Eiche :/ Ich habe leider überhaupt keine Erfahrung mit Allergien. Der Arzt hat mir zwar eine Broschüre mitgegeben, doch wirklich helfen tut die auch nicht. Wäre nett, wenn mir jemand auflisten könnte, was ich besser meiden sollte (Essen)...Und auf was ich achten muss und überhaupt alle wichtigen Dinge...

Liebe Grüße und Danke im Vorraus

...zur Frage

Nussallergie/Nuss Unverträglichkeit

Hallo, liebe Community. Ich versuche mein ganzes Problem zu schildern. Alles fing an, als ich eine Nussschokolade gegessen hab. Danach fing es an mir extremen Bauchschmerzen und total schlimmen durchfall. (Ein wenig blut war auch im Stuhl) Damals wusst ich echt nicht warum ich das hatt. Ich hab es dann erstmal auf sich ruhen lassen. (Ich dachte halt das passiert ein mal und kein zweites mal) So dann hab ich halt noch andere Sachen gegessen die ich vorher auch hab essen können (Müsliriegen, Flips Kartoffelbrei (Mit Muskatnuss)) Etc. So dann hab ich mir gedacht ob das vielleicht an Nüssen liegen könnte. Ich habe Nüsse dann erstmal ganz vermieden. Dann ging es mir auch wieder super (Keine bauchschmerzen, kein durchfall nichts) So dann aß ich gestern eine paar Waffeln (Gekauft) ich wusste nicht was Schalenfrüchte sind (jetzt weiß ich's) Hatte gestern wieder ganz schlimme Bauchschmerzen, schlimmen Durchfall (ein wenig Wässrig) und ein wenig blut im Stuhl.

So nun meine Frage könnte es eine Allergie sein oder doch nur eine Unverträglichkeit?

...zur Frage

Honig essen bei einer Pollenallergie?

Hallo zusammen,

immer wieder höre ich, wie manche Allergiker durch das Verzehren von Honig ihre Allergiesymptome lindern konnten. Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen? Bei mir sind es sehr starke Allergien, vor allem gegen Frühblüher.

Gibt es da bestimmte Honigarten die man zu sich nehmen sollte, oder ist das nicht relevant? Bei mir könnten es (meiner Meinung nach) Frühlingsblüten- oder Sommerblütenhonig sein.

Vor allem bin ich allergisch gegen: Hasel, Birke, Erle.

Danke und LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?