Nur zu Klausuren in die Schule?

3 Antworten

Hmmm... geh doch mal zu einem Phsychologen vielleicht kann der dir eine entschuldigung schreiben und das kannst du dann deinem Leherer geben ... wegen den fehlstunden außerdem zählt ja auch die mündliche note.

Kläre das mal mit Tutor und Schulleiter ab. Du solltest natürlich so viel wie möglich am Unterricht teilnehmen. Etwas Spielraum gibt es aber sicherlich. Und danach empfehle ich dir eine Kur!

Hab halt Angst, dass anzusprechen, weil ich nicht will, dass man denkt, ich hab keine Lust in die Schule zu gehen oder sowas. Eine Kur würde ich dann machen, wenn gerade keine Klausuren sind, deswegen passt das wunderbar.

0

Gehe zum Arzt und lass Dich krank schreiben. Zu den Prüfungen kannst Du ja dennoch.

Bis zu den Abschlussprüfungen hast Du ja noch ein halbes Jahr Zeit.

Gute Besserung!

Darf die Schule Samstag Klausuren schreiben?

Hallo, ich mache 2016 mein Abitur. Nun ist es so, dass unsere Schule an sehr vielen Samstag reguläre Klausuren schreiben lässt, sprich keine Nachschreibklausuren. Unter anderem ist auch ein Termin für den Samstag vor Abfahrt der Studienfahrt, die sonntags erfolgt, geplant. Vorabi ist ebenfalls an einem Samstag, was ich noch nachvollziehen kann. Nun zu meiner Frage: ist das ganze rechtens, wenn man vorher nicht informiert wurde und die Termine über unsere Köpfe hinaus entschieden wurde? Lg

...zur Frage

Unglücklich im Austauschjahr?

Hallo,

ich bin nun seit knapp einem Monat in Argentinien und total unglücklich. Geplant ist, dass ich noch neun weitere Monate bleibe, doch ich weiß, dass ich das nicht durchhalten werde. Ich habe mich so sehr auf das Jahr gefreut und jeder hat mich davor auch gewarnt, dass ich Heimweh haben werde, aber das es so schlimm sein würde habe ich nicht gedacht. ich lebe bei einer Gastfamilie, wo beide Eltern den ganzen Tag über arbeiten, also sehe ich sie kaum. Wechseln kann ich nicht, da wir den Austausch privat machen. Ich bin anfangs auf eine internationale Schule gegangen (mir geht es in dem Jahr weniger darum Spanisch zu lernen, sondern mehr darum ein Abendteuer zu erleben und aus meiner "Komfortzone" rauszukommen) doch diese habe ich dann nach zwei Wochen gewechselt, weil ich mich einfach echt unwohl gefühlt habe. Die neue Schule ist ok, aber ich kann hier kaum was genießen, weil ich so starkes Heimweh habe. Ich habe viele Hobbys, zum Beispiel Tennis und Geigen Unterricht, die ich hier auch mache um neue Leute kennen zu lernen und mich zu beschäftigen, aber all das hilft nicht.

Nun ist es aber so, dass die neue Schule andere Ferienzeiten hat und ich die Möglichkeit habe, in drei Wochen für eine Woche nach hause zu fahren. Ich zerbreche mir jede Minute den Kopf darüber, ob ich dies tun sollte oder nicht. Eigentlich habe ich mich innerlich schon entschieden, nämlich nach hause zu gehen, aber ich will meiner Gastmutter nicht das Gefühl geben, dass ich mich nicht wohlfühle und ich habe auch Angst, dass ich, wenn ich wieder hier bin, Heimweh bekomme.

Ich bin momentan einfach total überfordert mit meiner Situation und weiß nicht, was ich tun soll. Dazu kommt noch, dass ich schon definitiv weiß, dass ich über Weihnachten nach Hause fahre, was meiner Gastmutter ja das Gefühl geben würde, dass ich versuche bei jeder Möglichkeit vor ihr nach hause zu "fliehen". Denn das stimmt nämlich nicht, denn meine Gestaltern sind wirklich süß und sie haben sich so viel Mühe gegeben.

Was soll ich bloß tun?! Ich breche innerlich zusammen, wenn ich begreife, dass ich hier ein Jahr bleiben soll und auch körperlich geht es mir nicht mehr so gut. Ich habe stark abgenommen und meine schulischen Leistungen werden immer schlechter.

Bitte helft mir! Eure Hanna

...zur Frage

Vorabi schwer? Abitur...

Hey,

meine Lehrer machen jetzt alle total Druck, da die Vorabiklausuren vor der Tür stehen... Das macht mich langsam echt nervös. Hab noch nicht angefangen zu lernen und bin allg ein fauler Schüler der meist Klausuren von 5-9 Punkten schreibt^^

Hat hier jemand vll schonmal eine Vorabiklausur geschrieben oder ist wie ich kurz davor ? :) und wenn nicht, was meint ihr, ist das deutlich schwerer als normale Klausuren?

Falls das hilft, ich schreibe in: Mathe und Päda (LK); Bio und Spanisch (GK)

...zur Frage

Letzter Schultag vor Fachabi 2017?

ich weiß das ich jetzt die vor Klausuren schreibe werden und in drei Wochen sind Osterferien weiß jemand bescheid wie es mit Schule aussieht oder hat man bis zu die Prüfungen Schule in NRW

...zur Frage

Traumdeutung: Schule, Klausurrückgabe?

Ich träume seit den geschriebenen Vorabi Klausuren ständig davon, dass ich die Klausur wiederbekomme (insb. Deutsch) und sie dann entweder richtig schlecht war oder viel zu gut. Ich habe seit den Träumen auch totale Angst die Klausur wiederzubekommen, wobei ich halt auch eine gute Note brauche, was zusätzlich Druck macht.

Was könnten diese Träume für eine Bedeutung haben?

...zur Frage

Totale Angst vor Abiprüfungen - was tun?

Hi, am Freitag schreibe ich meine erste Abiprüfung in Bio (6 stündig, also Bio LK). Anfangs habe ich versucht mich deshalb nicht zu sehr zu stressen, aber je näher die Prüfung rückt, desto stärker wird meine Prüfungsangst. Gelernt habe ich natürlich. Habe alle Themen durchbekommen und bin jetzt nur noch dabei zu wiederholen. Meine Bioklausuren liefen bisher immer ganz okay und lagen im 3er Bereich. Das Vorabi allerdings (eine Klausur unter Abiturbedingungen) lief echt katastrophal. Ich hatte an dem Tag ein totales Blackout und hatte enorme Probleme dabei mich zu konzentrieren. Dementsprechend ist daraus leider ein Unterkurs geworden. Die Klausur, die danach kam ist dann leider auch nur eine 4 geworden, da ich eine der Aufgaben komplett falsch verstanden habe...

Jedenfalls fördert die Tatsache, dass die letzten Klausuren nicht so toll liefen, die Panik, die ich sowieso allgemein vorm Abi habe enorm. Mein Lehrer hat mir auch schon gesagt, dass er sich wegen der verhauenen Klausuren ein bisschen Sorgen macht... Einerseits habe ich schon das Gefühl die Themen verstanden zu haben, andrerseits habe ich Angst zu oberflächlich gelernt zu haben. Zudem kommt dann immer die total unbegründete Angst, dass ich den Lernstoff wieder vergesse dazu. In den nächsten Tagen möchte ich mich erst mal noch ein paar Übungsklausuren machen, aber ich merke auf jeden Fall, dass die Anspannung größer wird je näher die Klausur rückt. Die Panik habe ich allerdings bisher nur bei Bio...bei meinen anderen Abiklausuren in Deutsch, Englisch und Co mache ich mir nicht soo sehr Sorgen. Hat irgendjemand von euch Tipps, wie ich Ruhe bewahren kann und die Prüfungsangst loswerde?

Vielleicht hat ja jemand von euch auch Erfahrungen mit den Bio Abiprüfungen in Niedersachsen (Zentralabitur)?

Bedanke mich im Voraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?