Nur zahnverfärbung oder doch karies?

2 Antworten

Es muß nicht sein, daß diese braune Stelle bereits Karies ist, kann aber eine beginnende Karies sein. Ich würde an Deiner Stelle vorsichtshalber zum ZA gehen und nachsehen lassen, der kann Dir dann genau sagen, falls der Zahn behandelt werden muß, ob Du bis Januar warten kannst oder nicht. NUR eine Untersuchung und Beratung kann nicht ganz so teuer sein.

Ja okay das werde ich dann wohl machen... Danke :)

0

geh lieber hier nochmal zum Zaharzt, bevor es was ernstes ist, dann hast du in Kanada nämlich deinen Spaß xD

Ich bin aber schon in kanada :D

0

Graue Stelle im Zahn ein Loch?

Also ich habe eben mal hinter meinen äusseren Schneidezähnen geschaut beide wurden irgendwie mal versiegelt oder gefüllt am Rand der Füllung oder Versiegelung ist es Schwarz ich denke mal es ist Karies und im Zahn also man kann es sehen da es etwas durchschimmert ist es etwas grau kann das Karies sein ? und wie würde der Zahnarzt vorgehen?
Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wie ensteht Karies im innern des Zahns?

Vor einer Weile war ich beim Zahnarzt, weil ich sehr starke Schmerzen hatte. Es wurde Karies in einem meiner Backenzähne festgestellt, per Röntgnung, da man von außen nichts feststellen konnte. Der Zahn wurde dann gezogen, weil er sowieso schief war und somit meine Weisheitszähne nachrücken können. Mein Zahnarzt meinte, dass meine Zähne von außen super aussehen und ich putze sie auch immer gründlich morgens & abends. Wieso entstand also die Karies, vorallem im Zahn? Eigentlich ist die doch immer außen am Zahn.

Der Zahn neben dem, der gezogen wurde, fängt auch seit gestern an zu schmerzen, eigentlich die ganze linke Seite. So ein stechender Schmerz, genau wie ich ihn hatte, als ich im Backenzahn Karies hatte. Ein Zahn fängt auch schon an zu wackeln. :(

...zur Frage

Gelb graue Vertiefung am Zahn?

Hallo ich habe versiegelte Zähne und es sieht so aus als muss ich sie erneut versiegeln lassen, da es mir der Zahnarzt sagte, dass ich einen neuen Termin wegen der Versiegelung vereinbaren soll... so mein Problem ist, dass ich an Zahnverfärbung leide und ich mir schon mehrfach dachte, dass es Karies ist, doch zum Glück war es nicht so. Mein Zahn hat jedoch jetzt eine Vertiefung mit einer "hellgräulich - gelben" Stelle , doch die Vertiefung kann sein, da mein Zahn momentan teilweise versiegelt ist und dort wo sich die Vertiefung befindet, sich kejne Versiegelung mehr befindet,.. und das tut auch überhaupt nicht weh ich bin schon mal mit so einem art häkchen reingegangen , da gesagt wurde dass Karies weich ist und bei mir war es nicht der Fall... was kann es denn sein? Ich weiß, dass ihr mir keine Ferndiagnostik machen könnt , aber eure Vermutungen wàren hilfreich.. danke

...zur Frage

Kann sich Karies auch durch eine Versiegelung "fressen"?

Ich hatte noch nie ein Loch im Zahn und bin auch froh darüber, aber ich habe irgendwie ein kleines, rundes Loch in der Versiegelung und das ist auch ein wenig dunkler. Kann sich Karies durch die Versiegelung auch "fressen" oder kommt das durchs essen?

...zur Frage

zahnarzt zahn tut wieder weh

Heute war ich beim zahnarzt ,der hat mir die Grosse Füllung rausgebohrt weil sich darunter Karies befand
und es gab eine neue Füllung --Zahnschmerzen sind wieder da als hätte ich immer noch karies

...zur Frage

Muss eine Füllung ausgetauscht werden?

Hallo zusammen,

ich bin männlich und 19 Jahre alt.

Ich habe vor ca. 11 Monaten eine Zementfüllung (Amalgam wollte ich nicht und Zement ist zuzahlungsfrei) an einem Backenzahn erhalten.

Siehe Foto.

Ich war am Dienstag beim Zahnarzt zur Kontrolle und er meinte die Füllung muss ausgetauscht werden das sich unter der Füllung Karies gebildet hat (Dunkler Schatten).

Aber geht nicht beim Bohren auch etwas vom Zahn verloren?

Ich bin erst 19, wie lange geht das mit dem Zahn noch?

Ich hatte an dem Zahn nach der ersten Füllung schmerzen wird das wieder so sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?