NUR Win10 auf SSD verschieben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das geht nicht. Entweder neuinstallieren auf die SSD oder Alles unnötige von der HDD auf eine externe Festplatte oder so verschieben und dann die HDD auf die SSD klonen. Und dann später alles von der externen wieder auf die HDD kopieren.

iTzXypo 23.02.2017, 21:46

Danke dir! Gibt es eine Möglichkeit NUR Windows zu löschen wobei die anderen Daten auf der Festplatte bleiben?

0

Am besten alles neu installieren, dann hast du ein stabiles Betriebssystem. Alles andere ist Murks

iTzXypo 23.02.2017, 21:45

Dann gehen alle Daten verloren oder gibt's ne Möglichkeit nur Windows zu löschen, um es neuzu installieren? Windows10 funktioniert auf einer m.2 ssd oder ?

0
t2btiger 23.02.2017, 21:50
@iTzXypo

Vor einer solchen Aktion ist immer eine Gesamtsicherung angesagt. Dann kannst Du Windows und die Programme installieren und die Daten selektiv in die jeweiligen Verzeichnisse zurück kopieren.

Ich konfiguriere die Programme immer so, das die Daten auf einer eigenen Partition gespeichert werden. Damit geht dann eine Neuinstallation deutlich unkomplizierter und vor allem schneller.

0
Culles 23.02.2017, 22:11

Hallo,

was du als Murks bezeichnest, bezeichne ich als Können, denn
Neuaufsetzen ist eigentlich einfach, nur man wird dabei in der Regel wertvolle Daten verlieren; denn leider haben nicht viele vorgesorgt, um bei einem Verlust ihre persönliche Daten wiederherzustellen zu können.

Sinnvoller erscheint es mir, das Altsystem so zu präparieren, dass System und persönliche Daten auf verschiedenen Partitionen vorliegen. Danach kann man die Systempartition auf die SSD klonen und anschließend die ursprüngliche Systempartition deaktivieren.

Beim nächsten Neustart bootet man dann mit  der Installation- oder Reparatur -DVD: Dort kann man unter der Option Computerreparatur/... /Startprobleme das System so anpassen, dass in Zukunft das Booten von der SSD problemlos erfolgt.

LG Culles

0
t2btiger 24.02.2017, 05:16
@Culles

Ich habe nicht geschrieben das es überhaupt nicht geht.

Du setzt aber mit deiner Beschreibung ein "Können" voraus was der Fragensteller auf diesem Gebiet offensichtlich nicht hat. Sonst würde er ja nicht hier fragen.

Und wenn er so vorgehen würde, wie du das beschrieben hast, würde er mit hoher Wahrscheinlichkeit von einem Problem zum  nächsten kommen und am Ende doch neu installieren müssen. Und in dem ganzen Chaos was bis dahin entstanden ist, vielleicht sogar die Daten einbüßen.

0

Was möchtest Du wissen?