nur wasser trinken an 2 tagen und sport oder nur 2 mal essen,was ist besser?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Naja, ob man das Gewicht nun in 2 Tagen verlieren will - oder in 2 Wochen - oder noch länger sich damit Zeit lassen möchte -das hängt ja ganz von Deinen Bedürfnissen ab. 2 Kg sind ja normal noch nichtmal erwähnenswert, aber eben doch, wenn es einen stört, und sie auf gewohntem Wege nicht mehr weggehen, sondern als dauerhafter Begleiter sich erweisen. Nun ärgerst Du Dich bereits seit 8 Monaten darüber - dann ist es sicherlich am Leichtesten, wenn man die Ernährung einfach ein wenig umstellt. Eine sehr gute Möglichkeit dabei ist es, die Insulinproduktion für die Nacht zu stoppen, die verhindert dass im Schlaf Fett abgebaut werden kann. Das einzige was man dabei beachten muß, dass man die letzte Mahlzeit ohne jegliche Kohlehydrate zu sich nimmt - die bewirken, das Insulin produziert wird. Also kein Brot, kein Reis, keine Nudeln, keine Kartoffeln. Tagsüber ist es schon wichtig Kohlehydrate zu sich zu nehmen, da liefern sie nämlich den Brennstoff, damit überhaupt Fett verbrannt werden kann. Ich bin kein Freund von Kalorienzählen - denn Kalorie ist nicht gleich Kalorie. Natürlich ist es richtig, wenn Du mehr Kalorien zu Dir nimmst, als Du tatsächlich verbrauchst, dass sich der Rest gerne als Fett-Depot ansiedelt- aber nicht jede Art von Kalorie kann überhaupt in Fett umgewandelt werden- da tut sich jede Form von Zucker oder auch Alkohol am leichtesten, daraus Fett zu produzieren. Aber ich denke mal, dass soviel nicht falsch bei Dir läuft, sonst hättest Du mindestens 10Kg loszuwerden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NUR gesundes essen, du kennst doch bestimmt dieses ernährungs-dings wo draufsteht was man essen muss/darf/kann um gesund und fit zu bleiben, naja da steht auch nur sowas wie: gemüse, obst, fleisch, brot, wasser & pflanzenstoffe (öl?) Also würde ich am bestern auf viel Salz, schokolade, und fertiggerichte verzichten. Ist ja nur mein Rat :D Mir hat's geholfen, mittlerweile hab ich auch keine lust mehr auf süßigkeiten. Ich hab in 4 wochen 4 kg abgenommen, bin stoooolz :D Ach ja und ohne sport kannst du alles wieder vergssen, SPORT MUSS SEIN :D

Gruß :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur 2 Mal essen hätte genau den gegenteiligen Effekt. Dein Stoffwechsel schaltet runter und du wirst kein Gramm mehr verlieren. Und deine Gesundheit scheint dir ja auch völlig egal zu sein. Wenn du abnehmen willst esse regelmäßig,bewusst und vorallem das richtige. Zusammen mit Sport nimmst du auch ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Weniger schwer(-fällig) zu sein, fängt im Denken an

.

... und setzt sich im Körper weiter fort.

Anders hat das noch nie funktioniert.

Wenn Du also Deine Schwere loswerden willst, dann musst Du Dein Denken und Handeln dauerhaft umstellen. Bring doch einfach mehr Bewegung in Deine alten Gedanken und Du wirst sehen, dass auch die alte Last verschwindet. Dabei schadet es dem Körper auch nicht, wenn Du Dich mehr bewegst.

Nur weniger zu tanken veranlasst Dich höchstens, weniger Gas zu geben. Der Spritpreis wird dadurch nicht geringer und belastet Dich weiter.

Also bring endlich Bewegung in Deinen eingerosteten Körper und verbrauch mehr Kalorien, als Du zu Dir nimmst. Alles andere ist nur Lüge !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

UM zwei Kilo zu verlieren solltest du leichte Mahlzeiten zu dir nehmen und dann Sport und auch Saunagänge, auch wenn du da nur Wasser verlierst, das wirkt der 'Diät' förderlich, denn da kann nicht mwehr so viel Wasser verloren gehn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das folgender maßen machen hat bei mir bis jetzt auch immer geklappt.... Nur wasser Trinken... 3 Mahlzeiten essen ... Morgens normal Frühstücken Mittags Normal essen und abends nur ein salat.... vorm schlafen gehen mache ich dann noch kleinere Sportübungen... Wie Sit Ups oder Radfahren Joggen... nichts großes aber auf jeden fall etwas... Eigentlich nimmt man da recht schnell bei ab.. aber VORSICHT.... Sonst kommt der Jojoeffeckt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist beides nicht gesund, treib viel Sport und versuch dich ausgewogen zu ernähren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ingrita
14.10.2010, 08:40

versuche ich seit 8 wochen..und nichts geht runter=(

0

Wenn Du keine Lust hast, 4 Wochen zu brauchen, um abzunehmen, dann machs in zwei Wochen.

Abnehmen in zwei Tagen hat noch nie funktioniert, weil Du höchstens Wasser verlierst, aber kein Gramm Fett.

Nachhaltige Effekte erzielkst Du nur, wenn Du mehr an Kalirien verbrauchst, als Du zu Dir nimmst.

Alles andere ist Unfug und meistens auch noch ungesund !

Geh jeden Tag 2 Std Nordic Walken, dann verlierst Du in zwei Wochen bereits 2 Kg reines Fett und auch Dein Verstand profitiert, weil Dein Körper voll Sauerstoff gepumt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es eine bewährte Methode, sofort und gleich mehr als 5 Kg los zu werden :

Lass Dir den Kopf abnehmen, Du gebrauchst ihn sowieso nicht !

Denn sonst wüsstest Du (oder kämst selber drauf), dass man mehr Energie verbrauchen als zu sich nehmen muss, um dauerhaft abzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib so wie du bist. Entweder man akzeptiert dich so wie du bist oder man lässt es !.Den Zwang generell abzunehmen kann nicht selten zur Sucht werden !. Dann wird es gefährlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

viel trinken, aber auch essen (früh/mittags normal, ohne fettiges/süßes zeug wie salami, nutella und sowas) und abends nur noch wenig essen und nicht später als 19.00 und mindestens 2 std vorm schlafen

sattmacher, von denen man nicht zunimmt is zb geflügel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib so wie du bist, denn wenn dich jemand anders will, dann hat er dich nicht verdient! Es sei denn, du willst dich verbiegen, daß dich jemand mag!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ingrita,

nicht "oder" sondern sowohl als auch sind

Bewegung

ausgewogene gesunde Ernährung - einschließlich der geistigen "Ernährung"

und das Wassertrinken

Ansätze in die richtige Richtung.

.

hier findest Du ein paar Denkanstöße zum Thema Wassertrinken und Bewegung

.

Wasser ist nicht alles-aber alles ist nichts ohne wasser? Versteh ich nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ROFL ... was macht ihr bei dem Treffen? Wettwiegen?
Einen Gewichtsunterschied von 2 Kg sieht man nicht ... außer bei Babys und Kleinkindern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?